Freitag, 31. Dezember 2010

Jahreswechsel



Allen Freunden,Bekannten und Verwandten,
also allen die wir kennen
wünschen wir einen
Guten Rutsch !


Flamini,Bruno,Balesteros,Bona
Rico und Jeanette!

Mittwoch, 29. Dezember 2010

Märchenhaftes Winterwetter

Als wir heute früh aufgestanden sind hat uns ein traumhaftes Winterwetter nach draußen gelockt.
Die Sonne hat geschienen und unser schöner Thüringer Wald sah wirklich märchenhaft aus.
Als wir dann raus gingen staunten wir aber nicht schlecht,es waren noch 15 Grad minus und das um 9 Uhr.
Ruck-Zuck sind uns weiße Bärte gewachsen,sieht ja lustig aus und stören tut uns das auch nicht.
Unser Fotograf hatte aber auch wieder so seine Schwierigkeiten bei diesen Temperaturen,Finger halb erfroren,Augen getränt . . .
Übrigens,die rot-weiße Binde die unser Bruno an der Rute hat,ist kein Überbleibsel von der Weihnachtsdeko,nein er hatte da eine entzündete Stelle die am Heiligabend noch ausgeschabt werden musste,nix schlimmes weiter.
So das war's mal wieder.
Eure Flamini !

Dienstag, 28. Dezember 2010

Schon wieder . . .

. . . ist ein Jahr vergangen,
gerade erst hat's angefangen.


Es ist wirklich kaum zu glauben ,
es sind schon wiedermal 12 Monate vergangen.
Und was in dieser Zeit so alles passiert ist !
Aber das brauche ich ja nicht alles nochmal zu erzählen,
wer unseren Blog verfolgt ist ja bestens informiert,gelle.
Frauchen hat sich aber nochmal die Bilder von diesem Jahr angeschaut
und von jedem Monat ein Schönes rausgesucht,
was sie Euch nun nochmal zeigen möchte.
Das ganze hat natürlich Stuuuuunden gedauert,sie musste ja Milliooooonen von Fotos durchstöbern.Aber sie hat's geschafft.
Hier nun die Foto's von

" Die Schortetalbande 2010 "



Liebe Grüße Eure Flamini !

Donnerstag, 23. Dezember 2010

Sonntag, 19. Dezember 2010

Winterspaziergang

Heute wollten wir mal wieder alle zusammen spazieren gehen.
War aber leichter gesagt als getan,denn die meisten Wege sind kaum noch begehbar und da wo man schön laufen konnte,da waren so viele Leute unterwegs, das wir da nicht so hätten rumtoben können wie wir wollten.
Dann haben wir aber eine gesperrte Straße,die auch noch ordentlich geräumt war gefunden und da konnten wir Kilometerweit laufen und wir waren gaaaanz alleine.
Es war einfach Klasse.
Unserem Bruno hat es natürlich sehr gefallen das er nicht durch den hohen Schnee stapfen musste.
Mir und meinen zwei Halbstarken macht es aber seeeehr viel Spaß durch den tiefen Schnee zu toben.
Allerdings hat Balesteros "Der Ungestühme" einen ungewollten Abstecher hinter die Leitplanke gemacht und kam aus eigener Kraft nicht wieder zurück,so das ihm Herrchen unter die Arme greifen musste.
Ja,ja so isser unser Balesteros!
Naja,es war jedenfalls wiedermal ein sehr sehr schöner Spaziergang und wir waren alle total K.o.als wir wieder zu Hause waren.
Das haben unsere Zweibeiner natürlich wiedermal gleich ausgenutzt und uns die Wichtelmützen aufgesetzt.
Hätten die doch sonst nich hinbekommen das wir die Dinger drauf lassen.
Wir sind ja aber auch keine Spielverderber,gelle.
Und dann . . . stellt euch vor,haben die auch noch einen Mittagsschlaf gemacht,hätten sie sich verdient nach der ganzen Schneeschaufelei.
Ich lach mich kaputt . . . . . .es schneit schon wieder !




Flockenwirbelgrüße von der Schortetalbande !

Freitag, 17. Dezember 2010

Winterbilder ohne Ende



Wir vier von der Schortetalbande sind hier im Moment wahrscheinlich die Einzigsten die sich so richtig über den vielen Schnee freuen.
Frauchen schimpft sogar beim fotografieren,die Augen würden tränen,die Finger werden kalt und und und.
Zu Hause geht das Gemecker beim Schneeschaufeln weiter,die Schultern tun weh,der Rücken schmerzt und der Vorrat an ABC-Pflastern wurde auch schon aufgefüllt.
Ich weiß gar nicht was die wollen,der Winter ist soooooo schön !!!!!!
Winterliche Grüße von Flamini und Co!

Sonntag, 12. Dezember 2010

Erlebnisreiches Wochenende

Ja,dieses Wochenende war viel los bei uns.
Erst kam der Aragon zu Besuch.
Und was machen Thüringer wenn Besuch kommt ?. . . . .
Na klar,die haun den Rost an.
Ja,auch im Dezember!
Aber diesmal gab es keine Thüringer Bratwürste,nein es gab Forellen.
Man hat das gut gerochen,aber die Zweibeiner haben alles alleine aufgefuttert.
Frechheit,das merk ich mir!



Ja und heute sind die Zweibeiner mit Aragon,Balesteros und Bona nach Kassel zur Ausstellung gefahren.
Ich bin mit Bruno zu Hause geblieben und wir haben die Ruhe mal total genossen kann ich Euch sagen.
In Kassel hatten sie sich dann noch mit Amy,Mila und Benayoun verabredet.
Aragon und Amy waren ja schon mal auf Ausstellungen,aber für die B's war es die Erste.
Eigentlich haben die sechs vom Schortetal nicht schlecht abgeschnitten,aber manchmal versteht man die Richter einfach nicht und
bei den Zweibeinern gab es,wie nach jeder Ausstellung wiedermal endlose Diskussionen.
Gehe jetzt aber gar nicht weiter drauf ein,weil JEDER hat den schönsten Hund,gelle!!!
Hier die Ergebnisse
Aragon hat heute ein Sg bekommen,vor ein paar Wochen hatte er noch ein V2 ????
Amy hatte ein Sg4,welches später in V4 geändert wurde ????
Schön,wir haben uns natürlich gefreut!
Benayoun und Mila haben in der Jüngstenklasse ein versprechend 2.Platz bekommen und
Bona und Balesteros ein vielversprechend 1.Platz
Ja,ja so ist das Ausstellungsleben!
Naja,egal unsere Zweibeiner haben sich jedenfalls seeeeeehr gefreut den Nachwuchs vom Schortetal und ihre Zweibeiner mal wieder gesehen zu haben.
Es war ein schöner Tag!
Hier nun noch ein paar Bilder von heute.


Euch allen eine schöne neue Woche!
Eure Flamini !

Mittwoch, 8. Dezember 2010

Endlich Neuigkeiten von der Schortetalbande

Leider war unser blöder Computer schon wieder kaputt.
Nun ist aber hoffentlich alles wieder in Ordnung und wir können Euch wieder öfters von uns berichten.
Uns geht es ansonsten ganz gut,außer Schnee gibt's nix Neues.
Ach doch,der Nikolaus hat uns diese Woche nämlich ein Paket geschickt.
Das war vielleicht eine Überraschung,nicht nur für uns Vierbeiner,nein auch für die Zweibeiner.

Danke lieber Nikolaus !

Und hier noch ein paar Winterbilder.



Da es nun schon wieder seit Stunden schneit,gibt's bestimmt bald neue Bilder.
Bis dahin,liebe grüße Eure Flamini
!

Mittwoch, 24. November 2010

Kein Schnee von Gestern,

nein es hat schon wieder geschneit.
Aber Bona und Balesteros freuen sich sehr darüber,
wie man ja sehen kann.
Da es dieses Jahr ja ziemlich früh schneit,hat Frauchen auch schon die Blumenkästen mit den Futterplätzen für die Vögel fertig gemacht.
Mal sehen wann da der erste Besuch kommt?



So das war es heute schon.
Gruß Eure Flamini !

Montag, 22. November 2010

Winteranfang

Das sind Bilder vom Wochenende,als wir,wegen des Regenwetters keine großen Gassirunden machen konnten.
Aber auf dem Sofa war es auch seeeeehr gemütlich !!!





Den Regen hatten wir ja wirklich satt,aber so viel Schnee,ne den wollten wir auch nicht.
Meinen zwei Halbstarken hat es aber sehr gefallen und sie sind so durch den Garten getobt das sie total k.o. waren und den ganzen Nachmittag gepennt haben.
Da war wenigstens mal Ruhe.




Liebe Wintergrüße aus dem verschneiten Thüringen sendet Euch
Die Schortetatlbande !

Dienstag, 16. November 2010

Wasserratten



Dieses neue rote Spielzeug hat Frauchen heute extra für Bona und Balesteros gekauft,damit die zwei bei diesem sch. . .Wetter eine kleine Abwechslung haben.
Sie hatten allerdings schon viel Spielzeug,haben aber fast alles geschrettert.
Diesmal war sich Frauchen aber sicher das es länger lebt,weil auf dem Schild stand nämlich EXTREM HALTBAR.
Soll ich euch jetzt was sagen?
Ne,brauch ich glaube nicht. . . .
Also durften wir dann doch raus in den überfluteten Garten.
Uns macht das ja nix aus,aber Frauchen hat bald keine Handtücher mehr um uns trocken zu rubbeln.
Naja,irgendwann hört's auch mal wieder auf mit regnen.
Allerdings muß Frauchen auch das kämmen jeden Tag verschieben,weil wir ja immer naß sind.
Das macht uns aber auch nix aus!

So bis zum nächsten mal,bei hoffentlich besserem Wetter!
Eure Flamini !

Donnerstag, 11. November 2010

Aktuelle Bille-Bilder

Bille wollte wahrscheinlich keine Babybilder mehr sehen (Naja,meine B's sind ja auch schon groß)also hat sie uns heute gleich mal aktuelle Bilder zukommen lassen.
Hier sind sie :



Würden uns natürlich auch über Bilder von meinen restlichen B's und natürlich auch von den A's freuen.
Also her damit!
Liebe Grüße von Eurer Mama !

Sonntag, 7. November 2010

Herzlichen Glückwunsch Bille !

Ja,hab Euch ja noch gar nicht davon berichtet das der erste Nachwuchs aus meinem B-Wurf zur Ausstellung war.
Die Bille ist nämlich in Hannover in der Jüngstenklasse gestartet
und hat ein VV1(vielversprechend) bekommen.
Das hat uns natürlich riesig gefreut und wir gratulieren Bille und ihrem Frauchen ganz,ganz herzlich.
Das ist doch ein tolles Ergebnis für die erste Ausstellung,nun muß man sehen wie sich meine Bille weiterentwickelt und was die nächsten Ausstellungen bringen.
Da ist ja alles möglich. . . !
Wir drücken natürlich die Daumen!
Billes Frauchen hat uns gestern den Richterbericht geschickt,der ist so schön geschrieben,ich war echt neidisch,so schön war meiner damals nicht.
Richter war übrigens der Herr Kopernik und der hat folgendes geschrieben:

Ein charmanter kleiner Clown betritt den Ring,dem die Herzen zufliegen.
Altersgemäß entwickelt mit bereits bestens proportioniertem Kopf und in der Konstruktion aller Anlagen,die man dem Rassetyp wünscht.
Auch in der Bewegung weiß die fröhliche und selbstsichere Hündin mit dynamischer und funktionaler Gangart zu überzeugen.
kurz:nicht nur für Züchter und Eigentümer ein Schatz!

Darüber kann man sich doch einfach nur freuen,gelle!
Billes Frauchen hat uns auch ein paar aktuelle Fotos mitgeschickt,aber mein blöder Scanner geht irgendwie nich,also habe ich kurzerhand in meinem Archiv nachgesehen und unter den Millionen Fotos ein paar von Bille rausgesucht.
So das war's mal wieder für heute.
Das Schortetal lässt grüßen!

Freitag, 5. November 2010

Ja es stimmt,

in die Quarkmasse des oberleckeren Käsekuchens kommen 140 g Öl.
Bijou-Frauchen hat auch noch gesagt das die Quarkmasse recht dünn ist,aber das muß auch so sein.Und gaaaaanz wichtig,den Kuchen in der Springform auskühlen lassen!!!
Naja,ich glaub Frauchen will's jetzt wissen,es stehen nämlich sämtliche Zutaten bereit.
Vielleicht gibt es dann auch mal ein Bild vom Käsekuchen,schaun wir mal.
So muß jetzt aber zu Frauchen in die Küche,vielleicht kann ich ja mal vom Teig kosten.
Schönes Wochenende!
Eure Flamini !

Donnerstag, 4. November 2010

Das Käsekuchenrezept

Diese Woche hatte ich nochmal eine Nachfrage nach dem Rezept für den oberleckeren Käsekuchen den es beim letzten Welpentreffen gab.
Der war ja so lecker das sich Frauchen gleich das Rezept schicken lassen hat.
Irgendwie hat sie es aber noch nicht an alle die es wollten weitergeleitet,deswegen schreibe ich es heute in mein Tagebuch und wer Lust hat kann es mal ausprobieren und uns schreiben wie er Euch schmeckt.
Also hier erstmal das Rezept:

Mürbteig: 200g Mehl
75g Zucker
75g Butter
1 Ei
1 gestr. Teelöffel Backpulver

Mürbteig in eine Springform geben
und den Rand hochdrücken.

Quarkmasse: 500g Quark(Magerquark geht auch)
3 Eier (Eiweiß zu Schnee schlagen)
Prise Salz
140g Öl
100g Zucker
1 Päckchen Vanillepuddingpulver
1/2 Liter Milch

Quark,Eigelb,Öl,Salz,Zucker und Puddingpulver verrühren,danach Eischnee unterheben.
Zum Schluß die Milch zufügen und nochmals mit dem Schneebesen gut verrühren.
Nun die Quarkmasse auf den Mürbteig geben.
Backzeit: 1 Stunde bei 175-200 Grad,je nach Backofen

Nun wünschen Euch die Frauchen von Bijou und Flamini Gutes Gelingen !
Tschüß Eure Flamini !

Uns ist gerade aufgefallen das im Rezept von Bijous Frauchen 140g Öl steht,vielleicht sind es ja aber 140 ml.
Egal wir rufen sie morgen einfach nochmal an und fragen sie.
Ich sag Euch dann bescheid,gelle.

Sonntag, 31. Oktober 2010

Waldspaziergang

An so einem schönen Herbstsonntag konnte man einfach nicht zu Hause bleiben,also ging's hinein in den schönen Thüringer Wald.
Unsere Zweibeiner haben auch extra eine Strecke gewählt wo wir ungestört und ohne Leine den Wald erkunden konnten,das hat uns natürlich seeeeehr gefallen.
Bona und ich,wir haben es total genossen und sind wie verrückt durch den Wald getobt,aber Bruno und Balesteros hatten schon ein Problem wenn nur ein klitzeklitzekleines Stöckchen im Fell hing.Da zappeln sie rum,schmeißen sich auf den Boden,merken gar nicht das es dadurch noch schlimmer wird und wenn unsere Zweibeiner sie nicht davon befreien würden,ich glaub die würden durchdrehen.Unmöglich die zwei Kerle.
Naja,wir sind aber alle wieder wohlbehalten zu Hause angekommen.



So,nun ist das Wochenende aber auch schon wieder Geschichte und wir wünschen Euch allen eine schöne neue Woche !!!!

Eure Flamini

Freitag, 29. Oktober 2010

Die Schortetalbande beim spielen

Heute hatte unser Bruno auch mal wieder Lust mit den zwei Halbstarken rumzutoben.
Manchmal ist Bruno nämlich schon ein ganz schön fauler Sack und man muß ihn überreden mit in den Garten zu gehen.
Wenn er aber seine Leine klappern hört ist er der erste an der Tür und will Gassi gehen,aber im Garten rumzulatschen ist ihm irgendwie zu langweilig.
Aber heute kam wirklich keine Langeweile auf.
Und deswegen muß das natürlich mit Fotos festgehalten werden,is ja klar.




Ubs,es ist ja schon wieder Freitag!
Also,schönes Wochenende!
Die Schortetalbande!

Dienstag, 26. Oktober 2010

Glückwunsch an Aragon !

Aragon hat nämlich in Stuttgart ein V2 bekommen und darüber haben wir uns natürlich alle sehr gefreut!
Leider gibt es aber nur das eine (verwertbare) Foto,denn Frauchen konnte nicht mitfahren und Herrchen und der Fotoapparat . . . . . . .Oje,wenn er das liest!

Eure Flamini !


Posted by Picasa

Samstag, 23. Oktober 2010

Unser Balesteroslieblingsfoto

Da für heute schlechtes Wetter vorhergesagt wurde hat Frauchen mit den zwei Halbstarken gestern eine ausgiebige Gassierunde gedreht,natürlich nicht ohne Fotoapparat.
Übrigens fährt das Herrchen heute mit Balesteros zur Ausstellung nach Stuttgart,da wird nämlich der Aragon ausgestellt.Wir drücken natürlich ganz dolle die Daumen!
Und Bona wird heute abgeholt und verbringt den Tag bei Bekannten.
Das heißt Bruno und ich,wir haben heute mal unsere Ruhe,is aber auch mal schön.
Hier nun die Bilder von gestern.



Und hier noch unser Lieblingsfoto des Tages:
Unser Balesteros


 
Posted by Picasa


Einen schönen Sonntag und eine schöne neue Woche wünscht Euch
Die Schortetalbande !

Sonntag, 17. Oktober 2010

Unser Lieblingsgedicht

Warum Hunde ?

Einer ist gar nichts,
ein Zweiter muß her!
Ein Dritter ist einfach,
ein Vierter nicht schwer !
Ein Fünfter erfreut dich,
mit'nem Sechsten wirds gehn.
Ein Haus voller Hunde,
machts Leben erst schön !

Warum nicht noch einen,
du traust dich,nicht wahr?
Sie sind wirklich ganz einfach ,
aber mein Gott das Haar !
Ein Hund auf dem Sofa!
Ein Hund im Bett !
Hungrige Mäuler in der Küche,
und du findest das nett ?

Sie hören auf's Wort
und sind gar kein Problem !
Wenn's noch einer mehr ist,
wird's immer noch gehn !
Die Möbel sind staubig,
die Fenster nicht klar,
der Boden ist schmutzig,
das Sofa voll Haar !

Es leidet der Haushalt,
man nimmt's kaum noch wahr,
die Nasenabdrücke
und überall Haar.
So suchen wir Platz,
der neue Welpe ist top !
Wir finden schon Zeit
für Besen und Mopp !

Es gibt kaum ein Limit,dem Himmel sei Dank!
Ihre Zahl zu verringern,
der Gedanke macht krank !
Jeder ist anders,
du weißt wer da bellt.
Das Futter ist teuer,
der Tierarzt kriegt Geld!

Die Familie bleibt weg,
Freunde lassen dich in Ruh,
du siehst nur Hundeleute,
die genauso leben wie du!
Die Blumen sind tot,
der Rasen ist hin.
Nach säen und mähen
steht dir nicht der Sinn.

Du verreist nicht mehr,
bleibst wegen der Hunde zu Haus.
Und gibst enorm viel Geld
für die Hundesteuer aus.
Das Leben vergeht täglich
im selben Trott,
dazu die hohen Kosten,
bald bist du bankrott.

Ist es das wert,
was machst du da bloß ?
Dann kommt dein Liebling
und springt auf den Schoß.
Sein Blick wärmt dein Herz
und um nichts in der Welt,
gäbst du einen nur her,
was bedeutet schon Geld?

Die Winter sind mühsam,
mal naß und mal rau,
die Hunde sind schmutzig
und du bist ganz blau.
Manche Abende sind grässlich,
dann schreist du im Haus,
die Hunde auf dem Sofa,
sie wollen hinaus.

Die Hunde,der Ärger,
die Freuden,die Sorgen,
die Arbeit,die Spannung,
die Gedanken an morgen!
Es muß wohl was wert sein,
es muß dir was geben,
denn sie lieben dich alle,
die Hunde in deinem Leben!

Alles hat sich verändert,
nichts ist mehr gleich !
Du liebst deine Hunde und deine Seele ist reich ! ! !


gefunden im Internet

Eine schöne neue Woche wünscht Euch allen Flamini !

Samstag, 16. Oktober 2010

Endlich . . .

können wir uns wieder mal melden.
Unser Computer war nämlich kaputt und da ist man ja wie von der Umwelt abgeschnitten.
Is nicht auszuhalten.
Wir konnten auch noch gar nicht den Gewinnern von Sally's Projekt gratulieren,was wir hiermit aber noch nachholen !!!!
Aber auch Sally und ihren Zweibeinern muß man zu dieser schönen Idee gratulieren.
Danke auch für die tolle Urkunde,die wird natürlich ausgedruckt und aufgehangen.
Ansonsten ist gerade nicht allzuviel los bei uns.
Frauchen hat diese Woche auch sehr wenig Fotos gemacht,nur von Bona als sie ein Rinderohr bekommen hat.Es war sehr lustig mit anzusehen wie sie damit erst gespielt hat.
Hier die Fotos:


So nun wollen wir erstmal auf die Seiten von Emil,Rain,Indi,Lotte,Noelle . . .
schauen was da diese Woche so los war,wir sind ja schließlich nicht mehr auf dem laufenden.
Oje,ich glaub das wird'ne lange Nacht.
Bis bald !
Eure Flamini

Mittwoch, 6. Oktober 2010

Oje, . . .

es ist doch tatsächlich schon wieder Mittwoch und ich wollte Euch eigentlich schon am Montag davon berichten das Frauchen am Sonntag mit Balesteros in Erfurt im Zoo war.
Aber bei dem schönen Wetter hat man einfach keine Lust sich an den Computer zu setzen.
Naja ich hol das heute nach und zeig Euch die Bilder noch,gelle!
Es hat den zweien jedenfalls sehr gefallen im Zoo.
Balesteros war zwar am Anfang ganz schön aufgeregt,aber bei so vielen Tieren und den ganzen Gerüchen ist das ja auch kein Wunder.
Am lustigsten fanden sie das Giraffenkind das wie wild herumgesprungen ist.
Aber die Lieblingstiere von Balesteros sind mit Sicherheit die Erdhörnchen,die hätte er stundenlang beobachten können,die hatten auch überhaupt keine Angst vor ihm.
Die Affen dagegen haben ein ganz schönes Gebrüll gemacht als sie Balesteros gesehen haben,die hatten glaube ich Schiss vor ihm.
So das war's nun schon wieder,bis zum nächsten mal!
Eure Flamini !


Sonntag, 26. September 2010

Septemberwanderung

Ja,heute war mal wieder unser monatlicher Wandertag angesagt.
Allerdings sind Bruno und ich zu Hause geblieben,
heute durften nämlich Bona und Balesteros zum ersten mal mit zu einer Briardwanderung.
Die Zweibeiner sind also mit den zwei Knirpsen in die wunderschöne Rhön gefahren,wo Roland,Sylvie und Rayou zum wandern eingeladen hatten.
Da ja hundsmiserables Wetter gemeldet war,hatten sie sich mit allem was sie an Regenbekleidung haben ausgestattet,aber . . . .Roland hatte ja schönes Wetter bestellt!!!! . . . .und mit Sicherheit hatten wir das auch verdient,gelle!
Es war eine sehr schöne Wanderung,durch eine sehr sehr schöne Landschaft.
Und stellt euch vor meine zwei Racker waren nicht mal die jüngsten,drei kleine Buschräuber waren nämlich auch mit.
Damit die aber auf der ungefähr 13 km langen Wanderung nicht schlapp machen ,hatten wir verschiedene Transportalternativen.
So konnten sie das einachsige Taxi nehmen,auf dem Arm eines Zweibeiners herumgetragen werden oder die coolste Variante,sie waren als Rucksacktourist unterwegs.
Ach ja,was ich noch zu dem FOTO des TAGES sagen muß,die Hunde sind noch zu haben,die Männer nicht !!!!
(Frauchen lacht sich gerade schlapp)
Ich höre jetzt besser auf,guckt Euch einfach die Fotos an und danke nochmals an Sylvie und Roland!

Schöne neue Woche wünscht Euch
Flamini !


Samstag, 25. September 2010

Ganzentagverschlafwetter

Ja bei diesem Wetter möchte man wirklich keinen Hund vor die Tür jagen.
Und deshalb machen wir bei Sally's neuem Projekt "Sleeping Beauty" mit.
Hab zusammen mit Frauchen nochmal unsere Bildersammlung durchgeschaut und nicht nur ein Schnarchfoto gefunden,sondern gleich mehrere.
Manche sind allerdings schon etwas älter.
Wir sind auch schon sehr gespannt auf die viiiiiielen anderen "Sleeping Beauty"-Bilder!



Liebe Grüße Eure Flamini !

Dienstag, 21. September 2010

Schöne Neuigkeiten im Schortetal

Gestern hat uns doch der Aragon angerufen und hatte gaaaaanz tolle Neuigkeiten für uns.
Seine HD-Auswertung ist nämlich gekommen und er ist HD-frei.
Juhu! Ist das nicht toll!
Wir freuen uns für Dich und Deine Zweibeiner.
Frauchen hat gleich mal in ihren Millionen Fotos gekrammt und nochmal ein paar von Aragon zusammengestellt.




Viele liebe Grüße von Eurer Flamini !

Sonntag, 19. September 2010

Rudelausflug

Gestern sind wir mal wieder alle zusammen spazieren gegangen.
Es war wirklich sehr schön(sogar das Wetter) und wir konnten uns so richtig austoben.
Unsere Zweibeiner sind mit uns nämlich extra auf eine große Wiese gegangen,
da war so viel Platz zum spielen,es war herrlich.
Sogar dem Bruno hat's gefallen,der ist nämlich manchmal ein bisschen faul.
Aber Balesteros lockt den Bruno dann immer aus der Reserve und dann toben die zwei Jungs was das Zeug hält.
So das soll es schon wieder gewesen sein,wir wünschen Euch allen eine schöne Woche!

Das Schortetalrudel !

Montag, 13. September 2010

Urlaub in Meck-Pomm

Ja wir waren im Urlaub.
Es waren zwar nur ein paar Tage,aber wir brauchten mal eine Luftveränderung.
Also sind wir zusammen mit dem Bruder von unserem Bruno,dem Bandit und dessen Zweibeinern nach Meck-Pomm an den Neustädter See gefahren.
Dort hatten wir einen sehr schönen Bungalow,den wir allerdings fast nur zum schlafen brauchten,denn wir waren sehr viel unterwegs.
Es ist aber auch nicht ganz einfach mit fünf Briards irgendwohin zu gehen ohne aufzufallen.Geht nicht!
Manchmal waren wir,Bona,Balesteros und ich aber auch ganz schön aufgeregt.
Es gab soviel neues zu sehen.Dann wollte Bona in die eine Richtung und Balesteros in die andere.Frauchen hat dann manchmal geschimpft und gesagt das das zu Hause wieder konsequent geübt wird.
Schade das der Urlaub immer so schnell vorbei ist!
Seit heute wird wieder hart trainiert.
Naja,im Urlaub war es jedenfalls sehr schön.
Wir haben einen Ausflug nach Schwerin gemacht,waren in Wismar,in Ludwigslust,auf dem Fischmarkt in Hamburg und wir waren mal am Meer und das alles in fünf Tagen.
Mehr geht nicht!

Und hier nun die gesammelten Werke von unserem Urlaub.
Wir lassen Bilder sprechen.



Liebe Grüße von Flamini,Bruno,Balesteros,Bona,
Rico und Jeanette !

Dienstag, 7. September 2010

Waldspaziergang

Allerdings war der schon gestern,bei wunderschönem Wetter.
Heute regnet es ja schon wieder!
Naja,wir können's sowieso nicht ändern.
Aber gestern war es schön und Frauchen hat mit den zwei Halbstarken einen ausgiebigen Waldspaziergang gemacht,mit der Absicht das die Zwei dann k.o.sind und Frauchen was im Haushalt machen kann.
Denkste,da hat Frauchen die Rechnung aber ohne die Beiden gemacht,die waren gestern nicht klein zu kriegen.
Zur Zeit haben sie nur Unfug im Kopf,nix ist sicher vor den Zweien,nix darf man liegen lassen,alles können sie gebrauchen und tragen es fort.
Wenn was runter fällt sind sie sofort zur Stelle
Hat doch Frauchen heute tatsächlich vergessen das Toilettenpapier an die Decke zu hängen,schon haben sie Konfetti daraus gemacht.
Wenn sie dann Frauchen ansehen und mit ihren Kulleraugen rollern ist aber aaalles wieder gut.



Bis zum nächsten mal.
Eure Flamini !

Sonntag, 5. September 2010

Ich bin's der Balesteros . . .

...und ich will auch mal was bei Mama ins Tagebuch schreiben!
Ich suche nämlich immernoch eine liebe Familie die mich Schmußekatze,äh Hund
so richtig verwöhnt.
Ich bin jetzt schon fünf Monate alt und habe eine gute Grundausbildung erhalten.
Sitz,Platz und Bleib sind schon selbstverständlich.
Meine Zweibeiner gehen auch immer in die Hundeschule mit mir. . .man lernt ja nie aus,gelle!
Ich wünsche mir auch das ich weiterhin eine solche Hundeschule besuchen darf,
das fände ich toll !!!!
Ansonsten bin ich wie alle Welpen,neugierig,temperamentvoll,vorwitzig manchmal auch frech,aber auch sehr verschmußt,anhänglich und lieb und nicht zu vergessen: verfressen !!!!
So jetzt wißt ihr wie ich bin,wer mich nun mal kennenlernen möchte ruft einfach mal bei Frauchen an.
Hier nochmal ihre Nr. 017624255540

Vielleicht bis bald,
Euer Balesteros!


Freitag, 3. September 2010

Zu Besuch bei den Buschräubern

Heute sind wir kurz entschlossen zu den Buschräubern und ihren Welpis gefahren.
Frauchen wollte unbedingt mal wieder die Kleinen sehen,es ist nun doch schon wieder zwei Wochen her als wir das letzte mal dort waren.
Wahnsinn wie die gewachsen sind.
Aber noch unglaublicher ist es das Bona und Balesteros vor ein paar Wochen selber noch so klein gewesen sein sollen.
Naja,aber die Buschräuberbabys werden ja nun auch schon wieder sieben Wochen alt und es gibt noch welche die lieben Familienanschluss suchen.
Wer also einen kleinen Buschräuber bei sich zu Hause haben möchte meldet sich einfach bei Silke und Manfred
http://www.buschraeuber.de/
oder natürlich auch bei uns.



Liebe Grüße Flamini und Co !

Sonntag, 29. August 2010

Bona im Zoo

Hallöchen,ich bin's die Bona.
Will heute mal was bei meiner Mama ins Tagebuch schreiben,
hab nämlich heute sooo viel erlebt das muß ich euch erstmal erzählen.
Heute hat nämlich jeder seine eigene Gassirunde bekommen.
Erst war Frauchen mit dem Bruno unterwegs,und der genießt es wenn er mal gaaaaanz alleine mit Frauchen spazieren gehen darf.
Herrchen hat mit meiner Mama dann eine ausgedehnte Stadtrunde gedreht und dann war er mit Balesteros auf dem Fußballplatz.Es hat ihm zwar gefallen,aber es ist schon ein bißchen blöd wenn da 22 Mann einem Ball hinterherrennen und Balesteros darf nicht mitmachen.Wirklich blöd.
Ich hatte heute wahrscheinlich die schönste Gassirund.
Frauchen war nämlich mit mir in Erfurt im Zoo.Das war vielleicht toll.
Sooo viele Tiere und die Gerüche erst.
Einige Tiere haben wir zwar nicht gesehen,die haben sich bei diesem Mistwetter verzogen,aber für's erste mal hat's mir gereicht.
Ich war total erledigt und habe zu Hause erstmal ein Schläfchen gemacht.



Liebe Grüße von Bona !

Mittwoch, 25. August 2010

Endlich . . .

. . . haben wir es geschafft die Fotos vom Welpentreffen zu sortieren und zu bearbeiten um Euch die schönsten zeigen zu können.
Ich kann Euch sagen das war vielleicht ein schöner Tag !
Gegen 11 Uhr sind die ersten bei uns eingetrudelt.
Mittags hat Herrchen dann den Rost angeschmissen und es gab Thüringer Bratwürste.
Nach dem Essen sind wir dann ins Schortetal gefahren,alle wollten unbedingt an die Stelle wo meine Racker immer baden gehen.
Nachmittags haben unsere Gäste dann für die Verpflegung gesorgt und reichlich Kuchen mitgebracht.
Es war alles sehr lecker und das ein oder andere Rezept wird noch benötigt,aber da melde ich mich nochmal bei euch,gelle!
Wir saßen dann noch lange zusammen,die Zweibeiner haben Erfahrungen über dies und das ausgetauscht und die Rasselbande ist durch den Garten geheitzt.
Bruno und ich,wir haben uns übrigens nach drinnen verzogen ,uns war das echt zu viel.
Gegen 22 Uhr haben die letzten Gäste dann die Heimreise angetreten und ein wirklich schöner und erlebnisreicher Tag ging zu Ende.
Es war mit Sicherheit nicht das letzte Welpentreffen,da waren sich alle sicher ! ! !
Wir,Rico und Jeanette möchten uns auch nochmal für Alles und bei Allen bedanken.
Schön das Ihr alle gekommen seit,das ist auch ein Beweis für uns das unsere Welpen gut unter sind und Ihr mit (unseren) Euren Hunden glücklich seit !
Das nicht alle dabeisein konnten ist natürlich Schade,aber das wird wohl nie klappen das man wirklich alle zusammen bekommt.
Liebe Grüße von allen die beim Welpentreffen dabei waren an die die nicht dabeisein konnten,an :
Aragon,Abelardo,Abelina,Antara und Catalina(Ainara) aus dem A-Wurf und an
Bardo(Batistuta,Herr Lila)) und Frida(Beverly,Frl.Orange) aus dem B-Wurf.
So nun könnt Ihr die Bilder anschauen,es sind ja reichlich.




Auf Wunsch schreibe ich nochmal die Namen vom B-Wurf mit Bändchenfarbe und eventuell neuem Namen auf :
Herr Blau - Balesteros
Herr Lila - Batistuta - Bardo
Herr Rot - Bienzle - Bobby
Herr Grün - Butsch - Artos
Herr Weiß - Benayoun - Benny

Frl. Gelb - Bona-Dea
Frl.Rosa - Bille
Frl.Hellblau - Bijala - Bijou
Frl.Hellgrün - Bella - Mila
Frl.Orange - Beverly - Frida

Das war's nun wirklich.
Viele Grüße aus dem Schortetal.
Eure Flamini !

Sonntag, 22. August 2010

Es war so schön

Es ist wirklich schon spät,aber für ein Gruppenfoto von unserem Welpentreffen ist noch Zeit.
Frauchen hat nämlich sooooo viele Bilder gemacht ,das dauert bestimmt zwei Tage bis sie die sortiert hat.
Bis dahin liebe Grüße von Eurer Flamini !

 
Posted by Picasa

Freitag, 20. August 2010

Gassigehen mal anders

Heute hat doch Frauchen tatsächlich mal die zwei Jungs und dann uns zwei Mädels mit auf die morgendliche Gassirunde genommen.
Is ja ganz was Neues und dann behauptet sie auch noch die Jungs hätten sich besser benommen.Naja,wer's glaubt!

Die zwei Jungs




Die zwei Mädels






Ach,ja bei den Schwanenkindern mußten wir natürlich auch mal wieder vorbeischauen.



Einen schönen Tag wünschen wir Euch !
Eure Flamini

Donnerstag, 19. August 2010

Es regnet mal nicht

. . .und das hat Frauchen gleich mal ausgenutzt
und die Kleinen beim rumtoben fotografiert.
Da es die letzten Tage wie aus Eimern geschüttet hat,haben die Zwei es voll genossen sich mal richtig auszutoben.Manchmal sind sie auch ganz schön übermütig geworden und Frauchen und ich mussten sie dann zur Ordnung rufen.
Wie kleine Kinder eben,besser man greift ein ehe es Tränen gibt.
Das war es aber schon für heute,
freuen uns nun schon auf das Welpentreffen am Sonntag !




Liebe Grüße von Flamini und Co !

Sonntag, 15. August 2010

Bobby (Herr Rot) war zu Besuch

Allerdings war das schon letzten Montag.
Oje,morgen ist doch schon wieder Montag.
Die Zeit vergeht,das gibt's ja gar nicht.
Naja,jedenfalls war Bobby zu Besuch und wir haben uns sehr darüber gefreut.
Der einzigste der sich nicht so darüber gefreut hat,war Balesteros,weil seine Bona nun mit Bobby gespielt hat.
Apropo Balesteros,der sucht immer noch eine nette Familie.
Es ist ja nicht so das es ihm bei uns nicht gefällt,nein,aber er möchte ein Frauchen und ein Herrchen für sich gaaaanz alleine.
Er ist nicht ganz so temperamentvoll wie die Bona,aber seeeehr verschmußt.
Leider haben wir diese Woche nicht viele Bilder gemacht(bei dem sch...Wetter)aber wer ihn mal kennenlernen möchte kann ja einfach mal bei uns vorbeischaun.
Anruf genügt.Hier nochmal unsere Nummern:03677 670848 od. 017624255540
So und nun ein paar Bilder von Bobby's Besuch.



Und hier zeig ich Euch noch ein paar Bilder,wie es bei uns aussieht wenn vier Briard's k.o. vom spielen sind.




So nun wünsche ich Euch allen eine schöne Woche und endlich mal besseres Wetter,es ist schließlich August.
Und wir freuen uns schon auf nächsten Sonntag,da ist nämlich Welpentreffen bei uns.
Bis bald,Eure Flamini !

Sonntag, 8. August 2010

Sonntagsausflug

So,heute nun endlich wiedermal was von uns !
Aber in letzter Zeit war so viel los bei uns und heute ist tatsächlich mal ein Sonntag wo wir zu Hause sind und wir auch keinen Besuch haben.
Muß aber auch mal sein !
Ansonsten geht es mir ,meinen zwei Halbstarken,Bruno und meinen Zweibeinern sehr gut!
Wie Ihr seht ist auch Balesteros noch bei uns.Wir suchen immer noch eine nette Familie für unseren kleinen Schatz,obwohl es uns allen sicher sehr sehr schwer fallen wird ihn herzugeben.
Ach ja am 22.August machen wir ein Welpentreffen,
Frauchen hat den A- und den B-Wurf eingeladen.
Ich freue mich schon sehr darauf,bin schon sehr neugierig was aus meinen Kleinen so geworden ist.
Hoffentlich haben wir da schönes Wetter!
Morgen ist aber erstmal,wie jeden Montag,Welpenspielen für die Thüringer Welpen und diesesmal bei uns.
Wir freuen uns schon sehr,kommt endlich mal wieder Leben in der Bude.(Ha,ha,ha)
Vielleicht kommt auch mein Bobby(Bienzle) aus Erfurt zum spielen,das wäre natürlich sehr schön!
Letzte Woche haben meine Zweibeiner auch mal die http://www.buschraeuber.de/ und ihren Nachwuchs besucht.
Frauchen war natürlich wieder hin und weg von den Baby's.
So das war ein kurzer Lagebericht von mir,zeige Euch nun noch die Bilder von unserem heutigem Sonntagsspaziergang.
Das wir im Rudel spazieren gehen kommt nämlich sehr sehr selten vor,macht uns aber sehr viel Spaß.
Meine Zweibeiner erziehen die Welpen aber so gut es geht einzeln ,auf jeden Fall ist Gassigehen und Hundeschule einzeln angesagt.Es soll jeder seine eigene Persönlichkeit entfalten können,Frauchen behauptet nämlich,zu Hause würden sie sich schon wie Siamesische Zwillinge benehmen.
Naja,der Spaziergang war jedenfalls toll.
Bruno war heute ein bisschen faul und ist fast immer hinterhergetrottet,so richtig rumtoben wollte er heute nicht,aber als wir am Wasser waren war er der erste der rein ist.Und wer ist gleich hinterher ?.....natürlich Bona.Sie muß überall dabeisein.Balesteros ist eher zurückhaltend,obwohl Bruno sein bester Freund ist und man manchmal glaubt für Bruno tut er alles,aber ins Wasser,ne das geht zuweit.
So das war's nun aber wirklich. Wünsche Euch allen eine schöne Woche !!
Eure Flamini!



Mittwoch, 28. Juli 2010

Die Schwanenkinder

Heute musste Frauchen auf unserer Gassirunde unbedingt bei den Schwänen vorbei,um zu sehen ob sie schon gewachsen sind.
Was soll ich Euch sagen,die sind genauso schnell gewachsen wie meine Baby's und niedlich sind sie auch immer noch.
Aber der Schwanenvater scheint sich verdrückt zu haben.
Männer. . .wenn's um die Erziehung vom Nachwuchs geht. . .





Und dann haben uns Aragon und Bardo Bilder geschickt,die haben uns so sehr gefallen die muß ich Euch unbedingt zeigen.
Sagen tu ich dazu gaaar nix!




Liebe Grüße von Flamini!

Sonntag, 25. Juli 2010

Juli-Wanderung

Heute war mal wieder unser monatlicher Thüringer-Briardwandertag.
Es war sehr schönes Wetter,womit eigentlich keiner gerechnet hat und
mit so vielen Wanderern haben Martina und Gernot,die diesmal den Wandertag organisiert haben auch nicht gerechnet.
Es kamen nämlich zweiundzwanzig Vierbeiner und über dreißig Zweibeiner.
Die Thüringer sind eben fit im wandern und lieben die Geselligkeit.
Es ging übrigens in die Nähe von Eisfeld,eine sehr schöne Gegend dort.
Sieht man ja auf den Fotos.
Die Wanderstrecke war sehr schön und auch nicht zu anstrengend,aber auf das Päuschen mit wiedermal reichhaltigem Picknick haben sich alle gefreut.
Gut gestärkt ging es dann weiter mit dem Ziel....das nächste Gasthaus.
Ja wir Thüringer essen eben auch gerne.
Nach dem Essen sind die meisten nach Hause gefahren.
Manch anderer ist aber der Einladung von Martina und Gernot,auf ein Tässchen Kaffee gerne gefolgt(dazu gab es natürlich Kuchen).
Also was soll ich jetzt noch sagen...Ein rundum gelungener Tag!
Nochmals danke (ich glaub im Namen aller die heute da waren) an Martina und Gernot für den schönen Tag !



Eine schöne neue Woche wünscht Euch Flamini und Co !

Montag, 19. Juli 2010

Ein erfolgreiches Wochenende

Am letzten Wochenende war nun die 22.BCD-Clubschau in Mühlberg.
Hab Euch ja schon versprochen das ich davon berichten werde,
kann Euch aber alles nur vom hören und sagen erzählen,
ich war nämlich gar nicht mit.
Es soll aber seeehr schön gewesen sein und Frauchen hat so viele Fotos gemacht,
ich hatte heute den ganzen Tag mit sortieren zu tun.
Nun bin ich aber soweit fertig und kann sie Euch zeigen.
Übrigens war unsere Zuchtstätte in Mühlberg stark vertreten,
obwohl ich nicht mit war.
Meine Kinder Abelina ,Amy und Aragon waren nämlich gemeldet.
Und damit meine Zweibeiner die Drei ein wenig unterstützen konnten,
bin ich lieber zu Hause geblieben.
Als mir Frauchen dann erzählt hat wie die Drei abgeschnitten haben,wollte ich es gar nicht glauben.



Ist das nicht ein tolles Ergebnis!
Ein bisschen stolz sind wir schon,das geben wir ehrlich zu.
Die Zweibeiner von den A's haben sich natürlich auch seeeehr darüber gefreut,
damit hat doch niemand gerechnet.




Sogar unser jüngster Nachwuchs hat schon erste Ausstellungsluft geschnuppert.
Der Joshua hat nämlich den Balesteros beim Juniorhandling vorgeführt.




Ehre wem Ehre gebührt! Den Veteranen mit Sicherheit!!!!
Die Veteranenparade ist immer ein Höhepunkt!
Und um dem ganzen dann noch einen würdigen Rahmen zu verleihen,
haben sich Anett und Hubert in würdevolle Robe geschmissen.
Wenn dann die Hunde einzeln vorgestellt werden,wenn von Erfolgen,von den Nachkommen und von Anekdoten berichtet wird,hat so mancher Zuschauer einen Kloß im Hals.
Den größten Kloß hatten wahrscheinlich alle,als der Lebenslauf von der ältesten Veteranin,von Ronja Romani erzählt wurde.
Habe ja neulich schon von der Feier zu ihrem 16.Geburtstag berichtet.
Leider konnte sie nicht dabei sein,aber solche Strapazen muß man ihr ja auch nicht mehr antun,sie hat sich einen ruhigen Lebensabend bei Ilona und Manfred verdient!!!!




So das soll es für heute gewesen sein,ein paar Bilder hab ich noch,aber dann ist Schluß.
Und ein's kann ich euch sagen,das nächste Mal bin ich wieder dabei.
Das lass ich mir nicht wieder entgehen!







Eure Flamini !

Donnerstag, 15. Juli 2010

Badewetter

Schon wieder ist die Woche fast rum und ich war schon wieder faul.
Ist ja aber bei dem Wetter kein Wunder,man hat zu nix Lust.
Früh's wenn es noch nicht ganz so warm ist da toben sich meine zwei Racker mit dem Bruno zusammen so richtig aus,aber später suchen sich alle ein schattiges Plätzchen. Abend's gehen wir dann ab und zu ein kühles Bad nehmen,dabei ist Bona immer die erste im Wasser.Ich glaub die Bona kommt ganz nach mir,der Balesteros ist eher ruhig und gemütlich.
So das war es schon für heute,berichte dann am Montag vom Ausstellungswochenende in Mühlberg.






Schönes Wochenende!!!

Sonntag, 11. Juli 2010

Glückwunsch Abelina !!!!

Stellt Euch vor an diesem Hooooochsommerwochenende war der erste Hund
aus dem A-Wurf bei einer Ausstellung und zwar die Abelina.
Herrchen und Balesteros sind mitgefahren,Frauchen mußte leider arbeiten und uns war es zu warm.
Meine Zweibeiner freuen sich natürlich sehr,wenn Hunde aus unserer Zuchtstätte auf Ausstellungen gezeigt werden.
Ein bisschen stolz sind sie da schon!
Für das Herrchen von Abelina war es ja auch die erste Ausstellung und mein Herrchen hat uns erzählt das er es suuuuper gemacht hat. Übrigens ist sie mit einem V (vorzüglich) bewertet worden.Ist das nicht toll!!!!!
Herzlichen Glückwunsch noch mal an Abelina und ihr Herrchen !!!!!!
Nächstes Wochenende geht's dann weiter,da ist hier in Thüringen die Clubschau vom BCD und da werden drei Hunde vom A-Wurf ausgestellt,die Abelina,die Amy und der Aragon.Wir freuen uns jetzt schon darauf,vorallem aber auch das wir Euch mal wieder sehen.
So und nun noch die Bilder von Abelina's erster Ausstellung.



Schöne neue Woche!
Eure Flamini

Mittwoch, 30. Juni 2010

Familie Schwan

Gestern Nachmittag wollten wir wieder mal Familie Schwan besuchen,haben sie aber nicht gefunden,ist ja kein Wunder,denn bei den heißen Temperaturen haben sich sogar die Schwäne im Schilf verkrochen.
Also waren wir heute früh nochmal dort und siehe da,wir haben sie getroffen.
Sind die nicht süß!!!!


...und gestern Abend waren wir mal wieder baden.




Nach der Abkühlung im Wasser bin ich dann mit meinen zwei Rackern noch über die Wiese getobt,wobei Balesteros nicht so die Lust hatte wie die Bona.
Aber ich glaube Bona hat das Temperament von mir geerbt(oje,da können sich meine Zweibeiner noch auf was gefasst machen),Balesteros ist eher der Ruhigere.
So das war es mal wieder,such mir jetzt ein schattiges Plätzchen und ruhe mich erstmal aus.
Einen schööööönen Sommertag wünscht euch Flamini und Co!

Mittwoch, 23. Juni 2010

Da waren's nur noch Zwei



Gestern hieß es nun wieder Abschied nehmen,
unser Batistuta ist nämlich ausgezogen.
Natürlich gab es bei Frauchen wieder viele Tränen.
Wir wissen ja das wir nicht alle behalten können und wir züchten aus Liebe zu dieser Rasse und um Anderen mit unseren Hunden eine Freude zu machen,aber die Tränen gehören eben dazu.
Desalb freuen wir uns ja auch wenn unsere Welpen alle in liebe Familien kommen und deren Leben bereichern,denn das tun Briard's auf alle Fälle!!!!!!
Und ganz so traurig braucht Frauchen ja gar nicht zu sein,
Bona darf ja bei uns bleiben.
Übrigens ist Batistuta zu Paul nach Holland ans Meer gezogen
und wir sind uns sicher das die Zwei ein tolles Team werden.
Paul wir wünschen Dir mit Batistuta viel Freude, viele schöne Jahre und viele,viele Erlebnis von denen Du uns dann immer berichten kannst.
Liebe Grüße nochmal von Rico,Jeanette,
Bruno,Balesteros,Bona und natürlich von mir !!!!

Montag, 21. Juni 2010

Heute sind wir 12 Wochen

Der Tag fing heute besch....eiden an.
es hat geregnet,die Racker waren wie aufgedreht und sind trotz des Regens durch den Garten getobt und waren schließlich sacknaß.
Frauchen hat sie dann(zum trocknen) mit rein genommen.
Dem Trio ist dann aber recht schnell langweilig geworden und sie haben sich Herrchens Fernsehzeitung vorgeknöpft.
Was will man bei dem Wetter auch weiter machen als fern zu sehen !!!!
Allerdings ist den Dreien dann eingefallen das sie heute ein viertel Jahr alt werden und man das feiern muß und zum feiern braucht man Konfetti,also haben sie kurzer Hand aus der Fernsehzeitung..........ich brauche sicher nix mehr zu sagen,die Bilder sagen alles!!!



Eure Flamini !

Sonntag, 20. Juni 2010

Spielstunde



Heute habe ich mich mit meinem Trio richtig ausgelassen,wir haben gespielt was das Zeug hält.
Ich bin ja selber noch sehr verspielt und Bruno spielt ja nicht so oft mit mir und deshalb macht es mir unheimlich viel Spaß mit meinen Baby's !!! rumzutoben.
Aber k.o.war ich dann auch und hab mich doch erstmal auf das neue Bett von Bona geknüllert und hab ein Schläfchen gehalten.Bona schläft ja sowieso noch bei ihren Brüdern,da darf ich das schon mal machen,sagt Frauchen jedenfalls.
So das war es wiedermal,wünsch Euch allen eine schöne Woche !!!!!

Donnerstag, 17. Juni 2010

Wieder viel erlebt . . .

Gestern Abend haben wir Batistuta und Balisteros mit auf eine kleine Gassirunde genommen.
Wie man auf den Bildern unschwer erkennen kann,hat es ihnen sichtlich Spaß gemacht.
Unsere Bona war übrigens mit Tim und Alex unterwegs.



Heute sind meine Zweibeiner mit dem Trio ins Schortetal,nachdem ja unsere Zuchtstätte benannt ist gefahren.
Erst waren sie spazieren und dann durften die kleinen am Bach im Wasser spielen.
Anfangs waren sie sehr zaghaft,aber als der erste mutig hineinging sind die anderen zwei auch hinterher.
Nun sind sie wieder k.o. und liegen in den tiefsten Träumen.



Liebe Grüße Eure Flamini !

Dienstag, 15. Juni 2010

Welpenspielen



Vorgestern war nun unser Welpenspielen mit den Welpen aus Thüringen.
Die Kleinen hatten aber nicht die richtige Lust zum rumtoben,
sie haben alles verpennt,die Schlafmützen!
Dafür haben die Großen ein bisschen Ringtraining und die Zweibeiner bei Bratwurst und Bierchen ein Schwätzchen gemacht,das gehört natürlich auch dazu !!!!



Gestern war ich dann mit Balesteros und Bona-Dea alleine,denn Batistuta hat mit Alex und Tim wieder einen Ausflug gemacht und kam erst abends zurück.
Bona und Balesteros haben sehr schön gespielt,aber als Batistuta wieder kam war die Freude riesig.
Wenn man das so sieht möchte man die Drei gar nicht mehr trennen,
aber das geht ja leider nicht und so suchen wir für die zwei Jungs noch nette Familien,wo sie es genau so gut haben wie meine anderen sechs Racker.
Hiermit Grüße an Bille,Mila,Bijou,Benayoun,Butsch,Bienzle und Frida(Frl.Orange)und an Eure Familien,von Euren Geschwistern und mir !
So die Racker schlafen gerade,dreh jetzt erstmal mit Bruno meine morgendliche Gassirunde.
Bis bald,Eure Flamini !


Zwei Stunden später. . . . . .
Frauchen hatte doch heute sogar auf der Gassirunde den Fotoapparat dabei,war aber gut so denn wir haben Familie Schwan getroffen.
Wir hätten Stundenlang zugucken können,aber Papa Schwan ist dann etwas unruhig geworden und fing an zu fauchen,da haben wir sie lieber in Ruhe gelassen.
Ich kann ihn verstehen,ich weiß ja wie das ist wenn man Angst um seinen Nachwuchs hat!!!!!!
Es war ein sehr schöner Spaziergang heute,sogar der Bruno hat mal mit einem Stöckchen gespielt und zu Hause haben wir dann auch noch mit den Kleinen rumgetollt.
So nun sind wir alle k.o. und machen erstmal ein Schläfchen.
Gruß Flamini !

Sonntag, 13. Juni 2010

Endlich wieder Bilder



So,mit unserem Fotoprogramm ist wieder alles in Ordnung.
Bin ich aber froh,kann ich Euch sagen.
Dank dem Gernot !!!!!!!!Wenn wir den nicht hätten.....da würde es den Blog gar nicht geben,der hat uns nämlich damals erst auf die Idee gebracht.
Hab natürlich gleich einige Bilder für euch zusammen gestellt,damit Ihr seht was letzte Woche so alles so los war bei uns.
Zum Glück war ja auch schönes Wetter und ich konnte jeden Tag mit meinem Trio durch den Garten toben und wie Ihr seht macht der Bruno da jetzt auch mit.
Da Frauchen jetzt auch wieder arbeiten muß,müssen meine Kleinen jetzt auch schon mal einige Zeit alleine bleiben,aber das klappt schon sehr gut.
Ansonsten haben wir ja noch unsere Babysitter Tim und Alex die uns gerne helfen und immer da sind wenn wir sie brauchen.Danke,Ihr Zwei !
Sie holen auch fast jeden Tag einen von meinen Rackern ab und unternehmen was mit ihnen.Jeden Tag ist ein anderer dran damit alle soviel wie möglich kennenlernen.
Dadurch ist auch Autofahren schon kein Problem mehr.
Heute ist auch wieder Welpenspielen angesagt,allerdings nicht in Hochheim,ne. . . .
heute kommen alle zu uns.
Wir freuen uns schon sehr darauf.
So das war es jetzt aber,berichte Euch dann morgen vom Welpenspielen.
Liebe Grüße und eine schöne Woche wünscht Euch Flamini!

Montag, 7. Juni 2010

Heute sind wir zehn Wochen



Nun ist das Wochenende schon wieder vorbei und bei uns wird es immer ruhiger.
Am Sonnabend ist nämlich Beverly (Fräulein Orange) nach Berlin gezogen
und am Sonntag der Butsch (Herr Grün) in die nähe von Kassel.
Es war wie immer ein schwerer Abschied (daran wird sich mein Frauchen wohl nie gewöhnen).
Jetzt sind nur noch Herr Lila,Herr Blau und Fräulein Gelb bei uns.
Aber Bona-Dea,Fräulein Gelb darf ja bei uns bleiben und für unsere zwei Jungs finden wir sicher noch nette Familien.
Wer die zwei netten Kerlchen mal kennenlernen möchte muß sich einfach mal bei Frauchen melden.Hier nochmal die Nr. 03677 670848 od. 017624255540.
Es ist besser ihr ruft an und macht mit Frauchen einen Termin,denn wir sind mit unserem Trio viel unterwegs.
Morgen fahren wir übrigens wieder nach Hochheim zum Welpenspielen.
Das soll es aber für heute schon gewesen sein,bis demnächst.
Eure Flamini !

Freitag, 4. Juni 2010

Eine erlebnisreiche Woche



Unser Bruno ist nicht so angetan von der Rasselbande,die nerven nur.
Aber Herr Lila wollte unbedingt mit Bruno spielen und hat immer wieder aus
sicherer Entfernung versucht ihn aus der Reserve zu locken.
Ganz gelungen ist es ihm aber nicht.

Einen Ausflug haben meine Racker diese Woche auch gemacht.
Sie sind nach Hochheim gefahren und haben die C's von der Zuchtstätte "aux pres de fleur" besucht.
Es hat allen viel Spaß gemacht und nächste Woche fahren sie wieder hin zum Welpenspielen.
Ich muß aber zu Hause bleiben.



Neues Spielzeug muß jetzt öfter's angeschafft werden,
denn die kleinen Monster kriegen alles klein.



Auf heute Nachmittag freuen wir uns auch schon sehr,da kommt nämlich Bienzle zum spielen.
Morgen kommen dann die Buschräuber zu Besuch und am Sonntag zieht das letzte Mädel aus,und zwar nach Berlin.
So wie Ihr seht ist auch in den nächsten Tagen wieder viel los bei uns.
Und ...es wird schönes Wetter !!!!!!
Das war's mal wieder,hab in den nächsten Tagen sicher wieder viel zu berichten.
Bis dahin,tschüß Eure Flamini !

Sonntag, 30. Mai 2010

Herr Lila stellt sich vor



Heute stelle ich euch den letzten von den vier Welpen vor für die wir noch ein liebes zu Hause suchen.
Batistuta,so heißt nämlich der Herr Lila ist ein ganz gemütlicher und lieber Kerl.
Er geht jedem Ärger aus dem Weg und schmust lieber mit Frauchen.
Wenn er aber mit mir über die Wiese toben kann ist auch er nicht mehr zu bremsen.
Mal ohne die Geschwister,nur mit der Mama zu spielen ist nämlich auch mal ganz schön.
So nun hab ich Euch die Rasselbande nochmal vorgestellt,wer sie nun mal kennenlernen möchte ist herzlich bei uns eingeladen.
Übrigens ist gestern Bienzle,der Herr Rot ausgezogen.Sein neues zu Hause ist jetzt in Erfurt,also nicht weit weg von uns und wir werden ihn sicher öfters mal sehen.
Nächste Woche kommt er schon zum Welpenspielen,da freuen wir uns natürlich jetzt schon drauf.Schade das die anderen alle so weit weg wohnen.Aber durch regelmäßige Telefonate mit den Familien von Benayoun,Bille,Bella und Bijou wissen wir das alle in Welpenspielstunden gehen,da freuen wir uns natürlich sehr,denn das ist sehr wichtig für die Kleinen. Liebe Grüße an Euch alle!!!!

So,da Frauchen ja wieder reichlich Fotos gemacht hat,gibt's auch heute wieder welche vom Rest der Mannschaft.



Einen schönen Sonntagabend und eine schöne neue Woche wünscht Euch Flamini !

Freitag, 28. Mai 2010

Herr Blau stellt sich vor



Heute will ich Euch nun Herrn Blau vorstellen,er heißt Balesteros.
So heißt glaube ich ein Fußballer,naja Herrchen ist doch so ein Fußballfan.
Unser Balesteros ist übrigens ein Stürmer......er erobert alle Herzen im Sturm.
Er hat eine sehr liebe,offene und aufmerksame Art an sich und mit seinem Blick kann er jeden bezirrzen.
Frauchen hat mit ihm eben erst einen Rundgang im Möbelhaus gemacht und ist mit ihm Fahrstuhl gefahren,da war er sehr neugierig und keineswegs ängstlich.
Naja,ist ja auch ein Sohn von mir,gelle!
So und nun auch wieder ein paar Bilder vom Rest.



Schönes Wochenende wünscht euch Flamini !

Donnerstag, 27. Mai 2010

Fräulein Gelb stellt sich vor



Heute möchte ich Euch nun Fräulein Gelb vorstellen,sie heißt übrigens Bona-Dea.
Bona ist eine temperamentvolle kleine Hündin,die die Anderen gerne zum spielen animiert.
Wenn sie aber ihre Ruhe haben will,zieht sie sich auch schon mal von allein zurück
und sucht sich ein stilles Plätzchen.
Streicheleinheiten und schmusen mit Frauchen hat auch sie sehr gerne.
Aber am besten Ihr lernt sie selber kennen.
So,morgen werde ich Euch Herrn Blau vorstellen.
Schönen Tag noch!
Eure Flamini !

Mittwoch, 26. Mai 2010

Herr Grün stellt sich vor



Eigentlich wollte ich Euch alle vier Welpen,die noch ein zu Hause suchen vorstellen.
Da die Kleinen jetzt aber ganz schön flott unterwegs sind,dauert es jetzt immer eine Ewigkeit bis wir ein paar ordentliche Bilder gemacht haben und für die Fotos von Herrn Grün haben wir schon den halben Vormittag gebraucht.
Also stellen wir jeden Tag einen Welpen vor,gelle!
So,nun zu Herrn Grün.
Er ist ein ganz,ganz Lieber,unheimlich verschmust und geht jedem Ärger aus dem Weg.Er erkundet alles neugierig und ist Menschen und anderen Hunden gegenüber sehr aufgeschlossen.Er hat einfach eine liebenswerte Art.

So,nun noch ein paar Fotos vom Rest der Mannschaft.



Bis morgen,Eure Flamini!

Dienstag, 25. Mai 2010

Da waren's nur noch Sechs



Ja,am Wochenende war es soweit,die ersten meiner Welpen sind ausgezogen.
Ich kann Euch sagen es ist uns wieder sehr schwer gefallen und es gab viele Tränen.
Freilich kann man nicht alle behalten,aber wenn man das Wunder der Geburt erlebt hat,die Racker dann acht Wochen Tag und Nacht ver- und umsorgt hat,sie versucht hat auf das neue Leben in ihren Familien vorzubereiten und so viele schöne Stunden mit ihnen erleben durfte,dann fällt es sehr,sehr schwer sie gehen zu lassen.
Es gab aber auch ein lachendes Auge,denn wir sind uns sicher,das wir für alle Welpen die bisher ausgezogen sind ganz tolle Familien gefunden haben.
Wir möchten Euch hiermit nochmals viel Freude und viele schöne Erlebnisse mit eueren neuen Familienmitgliedern wünschen. Und wie gesagt,wir sind jeder Zeit für euch da!
Ja ,und nun wohnen noch sechs Racker bei uns.Der Bienzle(Herr Rot) zieht nächsten Samstag aus,Fräulein Orange bleibt bei uns und Fräulein Gelb,Herr Blau,Herr Grün und Herr Lila suchen noch nette Familien.Wir werden heute schöne Fotos von ihnen machen und die Kleinen dann morgen nochmal einzeln vorstellen.Wer sie aber selber kennenlernen möchte kann jederzeit bei uns vorbeischauen,ein kurzer Anruf wäre nett.
hier nochmal die Nr.von Frauchen 03677 670848 od. 017624255540
So das war's dann aber für heute!
Liebe Grüße und eine schöne Woche wünscht Flamini!

Donnerstag, 20. Mai 2010

Eine aufregende Woche



Die letzten Tage war wieder mal viel los bei uns.
Gestern war dann auch die Wurfabnahme.
Es gab nix zu meckern,alles i.O.,alles dran an meinen Kleinen.
Also können wir sie mit gutem Gewissen in die neuen Familien geben.
Ja am Sonntag ist es dann soweit und die ersten ziehen aus.Wir können gar nicht glauben das die acht Wochen schon vorbei sind.Schade !!!!!
Aber alle ziehen ja noch nicht aus und drei von unseren Jungs suchen sowieso noch nette Familien und eins von den Mädels darf bei uns bleiben.Wir können uns aber nur schwer entscheiden wer bei uns bleibt,die sind doch alle so toll!!!!!!
Wir haben diese Woche auch noch viel mit der Rasselbande unternommen,trotz des Wetter's.
Wir sind mit ihnen Auto gefahren,wir haben das laufen an der Leine geübt,es waren kleine Kinder da zum spielen und fremde Hunde.
Der Mops und der Cocker hatten es allerdings nicht leicht,sie wurden lautstark von zehn übermütigen Welpen begrüßt.
Nun soll doch die nächsten Tage tatsächlich schönes Wetter werden,man kann sich's kaum vorstellen.Das müssen wir natürlich nutzen und mit den Kleinen noch so einige Unternehmungen machen.
So,es ist schon wieder sehr spät geworden,die Rasselbande liegt schon in den tiefsten Träumen und ich hau mich jetzt auch auf meine Decke!
Eine gute Nacht wünsch ich Euch !
Flamini!

Dienstag, 18. Mai 2010

Gestern waren wir sieben Wochen




Ich habe schon ein schlechtes Gewissen weil ich gestern nix in mein Tagebuch geschrieben habe,aber ich hab es einfach nicht geschafft.
Heute nun endlich die Bilder von Sonntag als wir Besuch vom A-
Wurf hatten.
Es war ein sehr schöner Tag und es hat nicht geregnet!
Die Freude über das Wiedersehen war bei Zwei- wie bei Vierbeinern gleichermaßen groß.
Das ist,glaube ich,auf den Bildern gut zu erkennen.
Die drei A's haben erstmal den Garten unsicher gemacht.Ich glaube sie haben sich daran erinnert das sie vergangenes Jahr um die Zeit auch hier rumgetobt sind,sie haben sich jedenfalls sichtlich wohl gefühlt.
Auch war es sehr schön zu sehen wie die großen A's mit den kleinen B's durch den Garten gestiefelt sind und sich alle neugierig beschnuppert haben.
Auch die Zweibeiner hatten sich viel zu erzählen und eigentlich verging die Zeit wiedermal viel zu schnell.
Wir freuen uns jedenfalls das so ein netter Kontakt zu allen besteht und hoffen das das bei den B's genauso wird.
Es wurde schon der Wunsch geäußert nächstes Jahr ein Treffen mit beiden Würfen zu machen.
Eigentlich kein Problem,schaun wir mal.
Von Aragon,Lisa und Abelina sollen wir übrigens liebe Grüße an den Rest vom A-Team senden,also an Amy,Abelardo,Ainara und Antara.
Übrigens war gestern die Tierärztin noch da und hat die Kleinen gechippt,geimpft und nochmals untersucht ob auch noch alles dran ist und morgen ist dann die Wurfabnahme.
So und dann bleiben uns nur noch ein paar Tage und die Kleinen ziehen zu ihren Familien,ich darf gar nicht daran denken.
Das soll es jetzt aber gewesen sein,muß wieder nach der Rasselbande schaun.
Liebe Grüße von Flamini !

Samstag, 15. Mai 2010

Besuch vom A-Wurf kommt



Guten Morgen!
Einen schönen Sonntag wünschen wir euch !
Es ist zwar noch sehr früh,aber die Rasselbande hat schon ausgeschlafen und tobt durch den Garten.
Ich schreibe euch so zeitig weil wir doch heute Besuch von Abelina,Aragon und Lisa aus dem A-Wurf bekommen und wenn die erst da sind haben wir so viel zu bequatschen,da habe ich für nix anderes mehr Zeit.
Werde euch morgen natürlich davon berichten.
Eure Flamini!

Freitag, 14. Mai 2010

Verdammtes Mistwetter



Langsam reicht's mit diesem Wetter. Musste meine Racker heute wieder den halben Tag in der Wohnung beschäftigen.
Vormittags ging es ja noch,aber seid heute Nachmittag regnet es wieder und meine flotten Zehn heizen durch die Wohnung,wie verrückt.
Da ist was los kann ich euch sagen.
Nix ist mehr sicher,alles wird inspiziert,das Spielzeug wird auseinander genommen,die Geschwister werden geärgert und ich habe ganz schön zu tun die Bande zu erziehen.
Erziehung muß aber sein,will ja wohlerzogene Welpen in die neuen Familien abgeben.
Übrigens suche ich auch noch für ein paar von meinen Rackern lieben Familienanschluss.
Fällt mir und meinen Zweibeinern ja sehr schwer uns von den süßen Zwergen zu trennen aber leider können wir ja nicht alle behalten.
Also wer uns und die Kleinen vielleicht mal kennenlernen will,ruft an oder mailt und kommt einfach bei uns vorbei,denn wir möchten die Familien wo unsere Kleinen eventuell mal hinziehen auch erst kennenlernen.
Hier nochmal unsere Nr.:03677 670848 od. 017624255540
So,bis morgen,wieder mit der Hoffnung auf besseres Wetter!!!!!
Eure Flamini !

Donnerstag, 13. Mai 2010

Bilder von gestern und heute



Seit meinem letzten Eintrag sind schon wieder zwei Tage vergangen,aber so ein Tag ist rum wie nix und da was man sich alles vornimmt schafft man sowieso nicht.
Besuch hatten wir natürlich auch wieder und alles nette Leute wie ich feststellen muß.
Bin ja nur froh das das so ist,da kommen meine Racker wenigstens in gute Hände.
Am Sonntag kommen uns Aragon,Lisa und Abelina aus meinem A-Wurf besuchen,darauf freuen wir uns alle sehr.
Sollte der ein oder andere aus dem A-Wurf noch Zeit und Lust haben könnt ihr natürlich auch vorbei schaun.
Ruft mich einfach kurz an,ich schaffe es momentan manchmal nicht rundherum zu telefonieren.
Aber ihr wisst ja das ihr alle jederzeit herzlich willkommen seit,gelle!
So Leute die Racker rufen nach mir,also bis morgen !
Eure Flamini !

Dienstag, 11. Mai 2010

Regen,Regen,Regen



Langsam reicht's,es regnet schon wieder
und nicht nur das,es ist auch neblig und kalt
und Besserung ist auch nicht in Sicht.
So ein Mist !!!!!
Frauchen hat heute wieder ganz schön zu tun,
zehn Racker raus,zehn Racker wieder rein.
Den Welpen macht das natürlich nix aus,
das Wetter bereitet ihrem Spieltrieb und ihrer Neugierde
natürlich keinen Abbruch.
Ansonsten gibt's nix neues,entwickeln tun sich alle prächtig,
und die regelmäßige Gewichtskontrolle müssen wir ab morgen bei unserer Tierärztin machen.Unsere Waage reicht nämlich nicht mehr aus.
Aber unsere Ulla(TA) wohnt ja gleich nebenan.
So will mal nach meinen Wonneproppen schaun,es regnet nämlich gerade mal nicht und sie sind im Garten.
Liebe Grüße Flamini !

Montag, 10. Mai 2010

Heute sind wir sechs Wochen



Das Wochenende ist schon wieder vorbei,es ist schon wieder Montag und meine Welpen sind heute doch tatsächlich schon sechs Wochen alt.
Die Zeit vergeht wie im Flug.
Schade nur das es dieses Jahr irgendwie kein schöner Frühling werden will.
Ich nutze zwar jede Gelegenheit um mit meinen Kleinen draußen zu spielen,aber es regnet sehr oft und so müssen wir leider viel Zeit in der Wohnung verbringen.
Damit es den Kleinen da nicht zu langweilig wird lassen sich ja meine Zweibeiner immer was neues einfallen,aber im Garten zu spielen macht ja doch mehr Spaß.
Wenn wir draußen sind toben die Racker am liebsten im Heu rum,das lieben sie total.
So,das war's mal wieder.
Wünsch Euch allen eine schöne Woche !
Eure Flamini !

Donnerstag, 6. Mai 2010

Trara,trara die Post war da



Das Paket war natürlich eine tolle Überraschung und das nicht nur für die Welpen und mich,auch meine Zweibeiner und Bruno haben sich sehr darüber gefreut.
Danke nochmal an die Wichtel !!!!!!

Mittwoch, 5. Mai 2010

Bilder von gestern



Heute ist so ein Sauwetter,das man keinen Hund vor die Tür jagt und Welpen schon gar nicht.
Da ich es gestern wiedermal nicht geschafft habe was in den Blog zu schreiben,zeige ich euch heute erstmal die Bilder von gestern.
Angenehmen Temperaturen waren gestern zwar auch nicht,aber so wie die Kleinen jetzt rumtoben war es ihnen mit Sicherheit nicht kalt.
Beim schlafen wurde dann zusammengerückt und man hat sich gegenseitig gewärmt,bei zehn Welpen kein Problem.
Wetterbesserung ist für heute nicht in Sicht und so müssen wir die Kleinen drinnen beschäftigen.Ich ahne schlimmes . . .,denn wenn die Rasselbande sich heute gar nicht draußen austoben kann,werden sie uns die Bude wohl auf den Kopf stellen.
Jetzt sind nämlich nicht mehr nur fressen und schlafen die Lieblingsbeschäftigungen,nein rumtoben steht an erster Stelle.
Das war's mal wieder und drückt uns die Daumen das besseres Wetter wird.
Bis morgen,Flamini!