Freitag, 25. Dezember 2009

Weihnachtsgrüße

 
Posted by Picasa


Ich wünsche mir . . .

Ich wünsche mir in diesem Jahr,
mal Weihnacht' wie es früher war.
Kein hetzen zur Bescherung hin,
kein schenken ohne Herz und Sinn.

Ich wünsche mir eine stille Nacht,
frostklirrend und mit weißer Pracht.
Ich wünsche mir ein kleines Stück
von warmer Menschlichkeit zurück.

Ich wünsche mir in diesem Jahr
'ne Weihnacht wie als Kind sie war.
Es war einmal,schon lang ist's her,
da war so wenig so viel mehr ...

Dienstag, 15. Dezember 2009

Plätzchenbäckerei

 
Posted by Picasa


Ja,auf dem Foto das bin ich,Eure Flamini.
Auf solche Ideen kommt nur Frauchen,aber was soll's ich lass ihr ihren Spaß.
Diese Woche hatte sie aber noch eine andere Idee.Sie hat nämlich Plätzchen gebacken.
Ist ja eigentlich nichts ungewöhnliches zu Weihnachten denkt Ihr,aber stellt euch vor sie hat welche für uns Vierbeiner gebacken.
Natürlich durften Bruno und ich schon mal probieren und sie schmecken
gaaaanz lecker.
Vielleicht backen Euch Euere Zweibeiner auch noch welche bis Weihnachten,ein paar Tage ist ja noch Zeit.

Und hier das Rezept:
2 Tassen gehacktes Geflügel- o. Rindfleisch
4 Tassen Mehl
2 Tassen Speisestärke
2 Eier
6 TL Salatöl
1 1/2 Tasse Wasser
2 gepreßte Knoblauchzehen

-Ofen auf 190 Grad vorheizen
-Fleisch in einer Pfanne anbraten,in kleine Stücke
zerkrümmeln und auf Küchenpapier abkühlen lassen
-Eier,Öl und Wasser mit dem Mixer aufschlagen
-Mehl,Speisestärke und Knoblauch zufügen und mit dem
Knethaken verarbeiten
-den Teig auf bemehlter Arbeitsfläche 1cm dick ausrollen
und Plätzchen ausstechen
-ca. 15 Minuten backen,bis sie leicht gebräunt sind

Den Zweibeinern wünschen Frauchen und ich viel Spaß beim backen
und den Vierbeinern viel Spaß beim vernaschen.

Liebe Grüße Eure Flamini !

Donnerstag, 10. Dezember 2009

Heute mal ein Gedicht

Hundespaziergang zu Weihnachten

Ein kleiner Hund aus gutem Haus,
der riss an Weihnachten einst aus.
Einen Spaziergang fand er labend,
besonders grad am Heil'gen Abend,
wenn alle Menschen sind in Eile
und Hunde haben Langeweile.

Zunächst lief er durch seinen Garten
und wollte auf das Frauchen warten.
Das kam nicht heim - so lief er fort.
Trollt sich gemächlich durch den Ort,
verbellt ein bißchen Prinz und Rexi,
besucht dann freundlich Nachbars Hexi.

Kurz: Er genießt nach Hundeweise
'ne munt're kleine Weihnachtsreise.
Vergnügt strolcht er auch übern Markt,
wo sonst sein Frauchen öfters parkt.
Doch als er nun nach Hause wollte,
wusst' er nicht mehr, wohin er sollte.

Dem kleinen Hund wird bang zumute.
Er senkt die Ohren, klemmt die Rute
tief zwischen seine Beine ein.
Wie gern würd' er zu Hause sein
in seinem warmen Hundebett.
Die Menschen hier sind gar nicht nett!

Schon naht von fern ein Polizist.
"Der wird mich fangen, so ein Mist!"
Das kleine Hundchen rennt und rennt,
bis es nicht Weg und Steg mehr kennt.
Längst ist es aus der Stadt hinaus -
vorbei am allerletzten Haus.

Da plötzlich hört der kleine Schlingel
den Klang von Hufen und Geklingel.
Und sieht im Lichtglanz einen Schlitten,
der kommt wie aus des Himmels mitten
und wie aus einem großen Tor
klingt Lachen und Musik hervor.

"Freut euch, ihr Menschen auf der Erden,
euch soll das Fest der Weihnacht werden
mit Glück und Freude und Geschenken
will euch das Christkind jetzt bedenken!"
"Wer denkt in dieser frohen Stunde
an arme, heimatlose Hunde?"

So bellt und jault das Hündchen kläglich.
"Ein kleiner Hund? Ja, ist das möglich?"
Schon naht sich ihm mit schnellen Schritten
das Christkind selbst vom gold'nen Schlitten
und nimmt ihn freundlich auf den Arm.
"Nun hast du's hier erst einmal warm.

Ich bring dich in den Hundehimmel,
du glaubst gar nicht, welch ein Gewimmel
von netten Hunden wird dort warten
im wunderschönen Himmelsgarten."
Das Hündchen läßt sich gerne tragen,
doch fragt's: "Was wird mein Frauchen sagen?"

Es jault auf einmal ganz erschreckt:
"Wenn es jetzt, daß ich weg, entdeckt?
es denkt doch gleich, ich bin gestorben.
Und dann ist ihm das Fest verdorben.
Im Himmel wär' es sicher schön,
doch Christkind, das mußt du verstehn,

mein Frauchen, das mich zärtlich liebt,
wär' sicher allzusehr betrübt."
Das Christkind lächelt und es nickt.
"Du weiß, was sich für Hunde schickt.
Des Hundes Liebe ist die Treue.
Drum bringe ich dich jetzt aufs Neue

zu deinen Menschen schnell nach Haus.
Und dann reisst du nie wieder aus."
Der Schlitten fliegt mit Schellenklang
den Waldweg und die Straß' entlang.
Dem Hündchen ist es wie ein Traum.
Schon sitzt es unterm Weihnachtsbaum.

"Da ist ja unser Strolchi wieder",
ruft Frauchen, und die Weihnachtslieder,
die klingen fröhlich jetzt und heiter,
das Christkind, das fährt leise weiter....



(von J. Ellis, übersetzt von E. Wittwer)

Mittwoch, 2. Dezember 2009

Abelardo war zu Besuch



Heute nun endlich mal wieder Neuigkeiten von mir.
Eigentlich wollte ich mich ja schon viel früher mal melden ,aber die Zeit . . .
Naja,heute klappt es ja mal wieder.
Muss euch nämlich noch erzählen das der Abelardo mit seinem gesamten Rudel(ja auch mit Luca und Sahra ) ein ganzes Wochenende bei uns war.
Es war ein sehr schönes Wochenende !
Wir haben uns natürlich alle sehr darüber gefreut,aber am meisten natürlich wieder mal Frauchen und Herrchen.
Wie ihr auf den Fotos sehen könnt ist es ein hübscher Kerl geworden,naja bei den Eltern ! ! !
Den Samstag haben wir zu Hause verbracht.Wir waren ein wenig in der Umgebung spazieren und haben den Abend zum allgemeinen Erfahrungsaustausch genutzt,wobei es nicht nur um die Hunde ging.Luca und mein Herrchen sind nämlich große Fußballfans, da gab es viel zu diskutieren !
Am Sonntag sind dann alle nach Erfurt in den Zoo gefahren,nur Bruno und ich sind zu Hause geblieben.Bruno hatte keine Lust und ich durfte nicht mit,weil ich jeden Zoobewohner am liebsten persönlich begrüßen würde.
Abelardo haben sie jedenfalls gelobt,er wäre ein ganz lieber und hätte ein ganz tolles Wesen (von wem wohl?).
Es ging jedenfalls ruck zuck und das Wochenende war vorbei.
Wir waren uns aber alle einig das wir das im nächsten Jahr wiederholen müssen.
So das soll es aber für heute gewesen sein.

Seid alle ganz lieb gegrüßt von Flamini und Co !

Montag, 12. Oktober 2009

Welpentreffen 11.Oktober 09



So,wie versprochen heute nun die Bilder von unserem Welpentreffen.
Ich kann Euch sagen es war ganz schön was los gestern.
Zwei- und Vierbeiner haben sich gleichermaßen gefreut,vorallem auch über das Wetter.
Es war zwar ganz schön kalt,aber wir sind wenigstens nicht naß geworden.
Gegen die kalten Füße unserer Zweibeiner haben wir dann eine kleine Wanderung im schönen Thüringer Wald gemacht.Meinen Welpen!!(Ha,ha Aragon ist schon größer als ich)
hat es sichtlich gut gefallen das sie ihre Wurfgeschwister mal wieder gesehen haben
und so richtig mit ihnen rumtoben konnten.
Leider konnten LISI,AMY und ABELARDO nicht dabei sein,es ist aber auch gar nicht so einfach alle unter einen Hut zu bekommen.
Macht nix,es gibt ja ein nächstes Mal.
An dieser Stelle möchten wir die Drei aber ganz lieb Grüßen ! ! !
So das soll es schon gewesen sein.
Liebe Grüße nochmals an Alle von

RICO,JEANETTE,BRUNO und FLAMINI !

Montag, 5. Oktober 2009

Neues von Bruno und Flamini



So,heute nun endlich mal wieder ein paar neue Bilder von Bruno und mir.
Frauchen hat nämlich einen neuen Fotoapparat und macht Bilder ohne Ende.
Am besten gefalle ich mir ja mit dem T-Shirt als Fußballer.
Ich hätte auch lieber mit dem Ball gespielt als für ein Foto still zu sitzen,aber was macht man nicht alles . . .
Die Bilder von unserer monatlichen Briardwanderung sind auch sehr schön.
Wie ihr seht ist da immer viel los.Es waren diesmal 26 Zweibeiner
und 21 Vierbeiner dabei.
So das soll es für heute schon gewesen sein.
Nächste Woche gibt es dann neues zu berichten,am Sonntag machen wir nämlich ein Welpentreffen und ich sehe meine Baby's mal wieder.
Wir freuen uns alle jetzt schon darauf.
Also dann bis nächste Woche und allen ein schönes Wochenende !

Grüße von Flamini und Co !

Samstag, 12. September 2009

Bilder von AMY



So heute nun endlich mal wieder ein paar Zeilen von mir.
Muß euch nämlich erst mal erzählen das meine Zweibeiner gestern in Leipzig zur Ausstellung waren.
Bruno und ich sind aber zu Hause geblieben.Bruno hatte keine Lust auf Ausstellung
und ich muß mein Fell erst noch etwas pflegen,da es nach meinen Welpen etwas gelitten hat.Kriegen wir aber wieder hin hat Frauchen gesagt.Sie mischt mir jedenfalls immer was ins Futter und sagt Schönheit kommt von innen.
Na,da bin ich ja mal gespannt !!!
Jedenfalls haben sie gestern in Leipzig meine Amy getroffen und Frauchen hat gesagt das die Begrüßung der reinste Überfall war,so sehr hat sich die Amy gefreut.
Darüber haben sich meine Zweibeiner natürlich auch sehr gefreut.
Frauchen hat gesagt das sie eine ganz Liebe ist.Sie ist sehr neugierig,verspielt und kontaktfreudig gegenüber Zwei- und Vierbeinern.
Sie hat also ein ganz tolles Wesen.Das freut mich natürlich sehr.
So das soll es für heute gewesen sein wünsche allen noch ein schönes Wochenende !

Bis bald,euere FLAMINI!

Mittwoch, 26. August 2009

Abelina war zu Besuch



Wollte euch schon die ganze Woche schreiben das Abelina bei uns zu Besuch war,aber es war wieder mal jeden Tag etwas anderes los und nun ist die Woche schon wieder rum.
Naja egal,jedenfalls hat sie uns letzten Sonnabend unverhofft besucht,worüber wir uns natürlich sehr gefreut haben.Wir haben auch nicht schlecht gestaunt wie groß sie schon geworden ist.Und eine ganz liebe ist es,kann ich euch sagen(das hat sie natürlich von mir,ist ja wohl klar).
Meinen anderen Babys geht es auch allen gut,Frauchen freut sich das alle ab und an mal anrufen oder mailen.
Catalina hat uns diese Woche eine Postkarte geschickt,darüber hab ich mich natürlich auch sehr gefreut.Sie ist mit ihren Zweibeinern gerade in Spanien.
So das war es mal wieder für heute, mal sehen was nächste Woche wieder so alles passiert.

Viele liebe Grüße und allen ein schönes Wochenende
wünschen RICO,JEANETTE,BRUNO und
EUERE FLAMINI ! ! !

Freitag, 14. August 2009

Rückblick auf unseren A-Wurf



Wie versprochen heute nun endlich eine kleine Zusammenfassung von meinem ersten Wurf.
Die Bilder sind nur ein kleiner Ausschnitt,Frauchen hat unzählige davon gemacht.Sie sind natürlich eine schöne Erinnerung.
Im Januar 2009 fing also alles an,ich wurde heiß und Frauchen und Herrchen haben beschlossen das ich Baby's bekomme.
Mich hat zwar keiner gefragt,hatte aber nix dagegen einzuwenden !
Also gesagt getan.Den Rüden durfte ich mir dann auch nicht selber aussuchen,haben
auch wieder Frauchen und Herrchen gemacht.War mit der Auswahl aber sehr zufrieden. Also ging es auf zu Emiliano nach Belgien ( ist ja auch der nächste Weg ).
Wir haben uns auf Anhieb gut verstanden und wir hatten zwei schöne Tage.
Liebe Grüße auch an Milo ! ! !
Nun hieß es warten. . .
Die Ultraschallbilder verrieten uns dann das Nachwuchs im Anmarsch ist und die Freude war bei allen groß. Hab mich dann auch gleich wie eine Schwangere benommen und wurde von allen Seiten verwöhnt.Ich habe es genossen und werde mir es für's nächste mal merken !
Wieder warten . . .Nur gut das Hunde nur 63 Tage tragen,wären es 9 Monate gewesen hätte ich das mit Frauchen nicht ausgehalten.
Am 22.03.09 war es dann soweit.Ich brachte acht Welpen zur Welt, zwei Rüden und sechs Hündinnen.Da nicht nur ich sondern auch Frauchen und Herrchen keine Erfahrung hinsichtlich Geburtshilfe hatten war es für uns alle ein spannendes,aufregendes,anstrengendes aber auch ein ganz tolles Erlebnis !
Große Unterstützung hatten wir dann auch noch von unserer Tierärztin,sie fand es auch mal ganz toll bei der Geburt von Briardbabys dabei zu sein.
Liebe Grüße an dieser Stelle auch an sie und Danke liebe Ulla für die tolle Unterstützung in den darauf folgenden acht Wochen.Sie war Tag und Nacht für mich und meine Baby's da.
Nach drei Tagen hatten wir dann ein trauriges Ereignis,eine Hündin hat es leider nicht geschafft und ist gestorben.Wir waren alle sehr traurig.
Die anderen Sieben haben sich dann in den nächsten acht Wochen prächtig entwickelt.
Sie haben uns viel Freude bereitet auch wenn es viel Arbeit war, manche Nacht sehr kurz war und Frauchens Haushalt und Garten darunter gelitten haben,aber es war die Sache wert.
Viel Hilfe hatte wir in dieser Zeit auch von Oma Gisela,sie war immer da wenn wir sie brauchten.
Also DANKE auch an OMA GISELA ! ! !
Die Wochen vergingen wie im Flug, meine Welpen entwickelten sich prächtig und die wichtigste Aufgabe bestand nun darin, die richtigen Familien für meine Rasselbande zu finden.Wir sind uns aber sicher für jeden meiner Welpen das richtige zu Hause gefunden zu haben!
Amy war die Erste die ausgezogen ist und wir haben nun auch das este mal gemerkt wie sehr uns ,in so ein paar Wochen, die kleinen Racker ans Herz gewachsen waren ! ! !
Es gab viele Tränen.
Nach und nach zogen dann auch Ainara,Aragon,Antara,Ayala und Abelina aus. Nur Abelardo blieb noch ein bisschen bei uns,aber auch das sollte sich ändern.
Gerne hätten wir in den ersten Zeit ein wöchentliches Welpenspielen gemacht,aber meine Baby's sind so ziemlich alle weit weg gezogen, so das es gar nicht so einfach ist.
Wir haben es dann aber doch noch geschafft wenigstens ein Treffen zu machen.Es war ein sehr schöner Tag.Wir waren im Schortetal,nach dem unser Zwinger benannt ist spazieren,kehrten dann dort in die Gaststätte ein und verbrachten dann anschließend den Nachmittag zu Hause im Garten.Die Zweibeiner haben den Tag genutzt um sich über erste Erfahrungen mit ihren neuen Familiemitgliedern auszutauschen und die Vierbeiner konnten ausgelassen herumtoben.
Dieser Tag hat uns übrigens einmal mehr gezeigt das alle Welpen in ein liebes zu Hause gekommen sind,wir haben uns sehr darüber gefreut !
Nun war da noch Abelardo . . . . er war nun schon vier Monate bei uns und allen wirklich sehr ans Herz gewachsen,aber auch Luca und Sarah haben den kleinen Kerl gleich in Ihr Herz geschlossen und somit ist er dann zu ihnen gezogen.Dieser Abschied viel sehr schwer ! !
Nun wünsche ich Euch allen nochmals viele,viele Jahre viel Spass und Freude mit meinen Welpen und Frauchen hofft das weiterhin so reger Kontakt besteht wie bisher.

Nun ist wieder Ruhe eingekehrt im Zwinger vom Schortetal,aber irgendetwas fehlt. . .
Naja,mit etwas Glück gibt es ja vielleicht einen B-Wurf.Schaun wir mal !
So das soll meine kurze Zusammenfassung gewesen sein,hoffe sie gefällt Euch ein bisschen.Bedanke mich hiermit nochmals bei Allen die uns mit Rat und Tat zur Seite standen ! ! !

SEID ALLE GANZ LIEB GEGRÜßT VON

RICO,JEANETTE,
BRUNO UND NATÜRLICH VON MIR !

EUERE FLAMINI !

Sonntag, 12. Juli 2009

Meine Baby's waren zu Besuch



Nun ist schon wieder Dienstag und ich will endlich mal von unserem Welpentreffen berichten.Es war ein sehr schöner Tag,leider viel zu schnell vorbei!
Nach der stürmischen Begrüßung von Hunden und Zweibeinern und nach einem Tässchen Kaffee ging es zu einem Spaziergang durch das Schortetal.
Wenn da mal Wanderer an meinem Rudel vorbei gingen war ich ganz schön stolz die Mama von dieser Rasselbande zu sein!
Es war zwar keine lange Wanderung aber die Zweibeiner mußten sich stärken,also kehrten wir in ein Wirtshaus ein. Den Nachmittag verbrachten wir dann bei uns im Garten,die Zweibeiner tauschten ihre Hundeerfahrungen aus und die Racker konnten sich nochmal so richtig austoben, bevor es dann wieder auf mehr oder weniger lange Heimreisen ging.
Ich möchte mich hiermit nochmals bei allen die da waren bedanken,Ihr habt mir, Frauchen und Herrchen damit eine große Freude gemacht.
Ich glaube es hat allen viel Spaß gemacht und ich bin mir einmal mehr sicher die richtigen Familien für meine Welpen gefunden zu haben!
Seid alle nochmals ganz lieb gegrüßt,auch Antara und Catalina die dieses mal leider nicht dabei sein konnten ! !

FLAMINI,ABELARDO,BRUNO,
JEANETTE und RICO !

Freitag, 10. Juli 2009

Wir freuen uns auf Sonntag



Das wird ein schönes Wochenende! Stellt euch vor am Sonntag kommen vier meiner Babys zu Besuch. Wir freuen uns alle schon sehr !! Vormittags werden wir ein wenig spazieren gehen,anschließend gehen wir gemeinsam essen und dann kann sich die Rasselbande bei uns im Garten austoben.Bei einem Tässchen Kaffee können dann die Zweibeiner ihre ersten Erfahrungen mit ihren Lieblingen austauschen.Da gibt es bestimmt schon so manche Storry zu erzählen.
Frauchen muß natürlich wieder Bilder machen und ich berichte euch dann
nächste Woche wie es war,gelle .
Antara und Catalina(Ainara) können leider nicht kommen ,aber vielleicht klappt es ja beim nächsten mal. Liebe Grüße an die Zwei !

Also bis nächste Woche.
EURE FLAMINI !

Dienstag, 7. Juli 2009

Abelardo's erster Zoobesuch



Vorgestern hat Frauchen mit Abelardo einen Ausflug in den Erfurter-Zoo gemacht.Ich musste leider zu hause bleiben,weil Frauchen behauptet das ich mich mit jedem Zoobewohner anlegen will. Is gar nicht wahr ! Muß denen da drinne doch aber auch erst mal klarmachen wer ich bin.Die sehen ja auch nicht jeden Tag einen Briard im Zoo,gelle.
Naja ein paar Fotos haben sie ja mitgebracht und Abelardo hat sich angeblich viel besser benommen als ich.Naja . . . meine Erziehung ! ! !
Abends haben sie dann noch ein Welpenspielen bei Freunden in Kölleda gemacht.
Das war ein sehr erlebnisreicher Tag für den kleinen Kerl und er war total k.o.
Übrigens haben wir für unseren Abelardo auch eine nette Familie gefunden. Er wird in die Nähe von Kaiserslautern ziehen.Frauchen ist zwar jetzt schon ganz traurig,aber wir sind uns sicher das er es dort sehr gut hat.
Die Familie hat uns letztes Wochenende besucht und war von unserem kleinen Kerl total begeistert.Er hat dann dort zwei liebe Spielgefährten,den Luca und die Sahra.
Die Zwei haben hier schon ganz toll mit Abelardo und Flamini gespielt.Da sie jetzt aber erst noch in den Urlaub fahren,bleibt Abelardo noch 3 Wochen bei uns.Sicherlich können es die Zwei kaum erwarten ihr neues Familienmitglied zu sich zu holen,aber die Zeit vergeht so schnell.

So das war es mal wieder.
Seit ganz lieb gegrüßt von Flamini und Co !

Freitag, 19. Juni 2009

Heute ein Gedicht

Warum Hunde ?

Einer ist gar nichts,
ein Zweiter muß her!
Ein Dritter ist einfach,
ein Vierter nicht schwer !
Ein Fünfter erfreut dich,
mit'nem Sechsten wirds gehn.
Ein Haus voller Hunde,
machts Leben erst schön !

Warum nicht noch einen,
du traust dich,nicht wahr?
Sie sind wirklich ganz einfach ,
aber mein Gott das Haar !
Ein Hund auf dem Sofa!
Ein Hund im Bett !
Hungrige Mäuler in der Küche,
und du findest das nett ?

Sie hören auf's Wort
und sind gar kein Problem !
Wenn's noch einer mehr ist,
wird's immer noch gehn !
Die Möbel sind staubig,
die Fenster nicht klar,
der Boden ist schmutzig,
das Sofa voll Haar !

Es leidet der Haushalt,
man nimmt's kaum noch wahr,
die Nasenabdrücke
und überall Haar.
So suchen wir Platz,
der neue Welpe ist top !
Wir finden schon Zeit
für Besen und Mopp !

Es gibt kaum ein Limit,dem Himmel sei Dank!
Ihre Zahl zu verringern,
der Gedanke macht krank !
Jeder ist anders,
du weißt wer da bellt.
Das Futter ist teuer,
der Tierarzt kriegt Geld!

Die Familie bleibt weg,
Freunde lassen dich in Ruh,
du siehst nur Hundeleute,
die genauso leben wie du!
Die Blumen sind tot,
der Rasen ist hin.
Nach säen und mähen
steht dir nicht der Sinn.

Du verreist nicht mehr,
bleibst wegen der Hunde zu Haus.
Und gibst enorm viel Geld
für die Hundesteuer aus.
Das Leben vergeht täglich
im selben Trott,
dazu die hohen Kosten,
bald bist du bankrott.

Ist es das wert,
was machst du da bloß ?
Dann kommt dein Liebling
und springt auf den Schoß.
Sein Blick wärmt dein Herz
und um nichts in der Welt,
gäbst du einen nur her,
was bedeutet schon Geld?

Die Winter sind mühsam,
mal naß und mal rau,
die Hunde sind schmutzig
und du bist ganz blau.
Manche Abende sind grässlich,
dann schreist du im Haus,
die Hunde auf dem Sofa,
sie wollen hinaus.

Die Hunde,der Ärger,
die Freuden,die Sorgen,
die Arbeit,die Spannung,
die Gedanken an morgen!
Es muß wohl was wert sein,
es muß dir was geben,
denn sie lieben dich alle,
die Hunde in deinem Leben!

Alles hat sich verändert,
nichts ist mehr gleich !
Du liebst deine Hunde und deine Seele ist reich ! ! !


gefunden im Internet

Mittwoch, 17. Juni 2009

Abelardo allein zu Haus



Ganz alleine ist er ja nicht( Bruno und ich sind ja auch noch da ),aber er ist der letzte meiner 7 Welpen die ich aufgezogen habe.
Die anderen sind alle in ganz liebe Familien gezogen,zu denen wir auch ständig Kontakt haben.Darüber freuen wir uns natürlich sehr.
Nun sucht nur noch unser Abelardo einen lieben Familienanschluss. Er ist ein ganz lieber verschmußter Rüde.Er ist verspielt und neugierig ,wie Welpen eben so sind.
Was ihm allerdings gar nicht gefällt ist Regenwetter,da kuschelt er sich lieber auf seine Decke und schläft.In der Welpenspielstunde waren wir schon mehrmals ,das hat ihm viel Spaß gemacht und mit Kindern spielt er auch sehr gerne.
Da Frauchen wieder arbeiten gehen muß ,hat er schon gelernt einige Zeit alleine zu bleiben.
So das war eine kurze Visitenkarte von meinem Abelardo,solltet ihr jetzt neugirig geworden sein kommt einfach mal bei uns vorbei.

Bis bald, eure FLAMINI !

Montag, 8. Juni 2009

Abelina zieht aus



Es ist schon wieder mal soweit, es heißt Abschied nehmen.Morgen wird uns Abelina
verlassen ,sie zieht zu einer lieben Familie in die Nähe von Lichtenfels.
Wir sind ja immer froh liebe Familien für meine Welpen gefunden zu haben,aber der Abschied fällt nun immer schwerer.
Es ist dann nur noch unser Abelardo für den wir noch eine nette Familie suchen.
Er ist ein sehr lieber und verschmuster Rüde.Er ist wie alle Welpen sehr neugierig und verspielt,zieht sich aber auch schon mal zurück wenn er seine Ruhe haben will.
Meldet Euch einfach wenn Ihr ihn mal kennenlernen möchtet.
Anruf genügt :03677 670848 od. 017624255540
Das war's für heute ,wollen ja noch ein bisschen Zeit mit unserer Abelina verbringen.
Melde mich bald wieder.
Bis dahin liebe Grüße von Eurer FLAMINI !

Donnerstag, 4. Juni 2009

Es ist Ruhe eingekehrt



Seit ich nun nur noch zwei Welpen zu Hause habe ist bei uns etwas Ruhe eingekehrt.
Frauchen muß auch wieder arbeiten gehen und somit zieht wieder der Alltag ein.
Meine zwei Racker die noch bei uns sind bereiten allen viel Freude.Wir haben diese Woche wieder viel mit ihnen unternommen z.B. waren wir in einem kleinen Tierpark,wo sie Ziegen, Esel ,Lamas ,Häschen . . .kennengelernt haben.Sie sind sehr neugirig aber auch sehr ,sehr lieb.

Morgen . . .oder Übermorgen wieder mehr von meinem Rudel .

EURE FLAMINI !

Montag, 1. Juni 2009

Nun sind es nur noch Zwei



Am Wochenende sind nun wieder zwei Welpen ausgezogen, unser Liebling AYALA und unser Schatz ARAGON. Es war wieder schwer für's Frauchen! Sie sind aber beide in ganz liebe Familien gekommen,wo wir wissen das es ihnen wirklich gut geht und das ist ja das Wichtigste ! ! !
Nun sind nur noch ABELINA und ABELARDO bei uns,für die wir sicherlich auch noch ein liebes zu Hause finden.

So nun wünsch ich allen eine schöne Woche.
Bis bald, eure FLAMINI !

Donnerstag, 28. Mai 2009

Nichts ist mehr sicher




Mein Quartett kümmert sich derzeit um Frauchens Garten. Bäume ,Büsche ,Sträucher und jegliches anderes Grünzeug wird kurzer Hand geköpft.
Leider muß ich dieses Jahr auch auf meine heißgeliebten Himbeeren verzichten, denn die sind auch hin.
So ,gehe mal lieber wieder in den Garten . . .

EUERE FLAMINI !

Mittwoch, 27. Mai 2009

Abelina und Abelardo



Heute gibt es mal Bilder von den zwei Welpen ,welche noch ein liebevolles zu Hause suchen.
Beide sind ganz lieb ,verspielt ,neugierig, aber auch sehr verschmust.
Abelina ist allerdings die Temperamentvollere von beiden.
Eben ein Mädchen ! !

EUERE FLAMINI !

Sonntag, 17. Mai 2009

Nun sind wir schon acht Wochen alt !



Eigentlich wollte ich ja schon längst wieder was geschrieben haben ,aber die Zeit . . .
Es war aber auch viel los die letzten Tage.
Am Mittwoch wurden alle geimpft und gechipt und am Donnerstag war ja die Wurfabnahme. Wir konnten uns sehr freuen unsere Welpen haben nämlich alle sehr gut abgescnitten.
Am Wochenende hatten wir dann wieder viel Besuch und gestern gab es die ersten
Tränen bei Frauchen ,denn der erste Welpe ist ausgezogen.
Unsere Amy ist zu einer lieben Familie in die Nähe von Leipzig gegangen,worüber wir uns natürlich auch freuen.
Am Donnerstag zieht dann der Nächste aus, Oje !
Aber noch nicht alle Welpen haben ein neues zu Hause gefunden ,wer also neugierig geworden ist, kann uns gerne besuchen und uns und unsere Welpen kennenlernen.
Anruf genügt . (017624255540 o. 03677670848 )

Das war's dann wieder für heute.

Liebe Grüße von Flamini und ihren Rackern !

Dienstag, 12. Mai 2009



Auf den meisten Fotos sind jetzt meine Kleinen beim schlafen zu sehen,das liegt aber daran das Frauchen etwas langsamer ist als meine Welpen und sie lieber Bilder macht wo sie ruhe halten.
Ich kann aber versichern das es meistens ganz schön turbulent zugeht.
Wir haben übrigens auch schon das laufen an der Leine geübt,hat ganz gut geklappt.
Morgen wird auch ein aufregender Tag,es ist nämlich Wurfabnahme.
Also melde ich mich morgen wieder um darüber zu berichten,gelle.

Bis dahin liebe Grüße EURE FLAMINI !

Montag, 11. Mai 2009

Nun sind wir schon sieben Wochen



Kaum zu glauben aber wahr,nächstes Wochenende verlassen uns die ersten Welpen.
Frauchen und ich dürfen gar nicht daran denken.
Zum Glück gehen nicht alle mit einmal weg,das wäre ja noch schlimmer.
Es sind auch noch nicht alle vergeben,wer also Interesse hat kann sich gerne bei uns melden. Tel. 03677 670848 o. 017624255540. Nach einer kurzen Terminabsprache könnt Ihr gerne bei uns vorbeischauen.
So das war es mal wieder für heute.
Liebe Grüße und eine schöne Woche wünschen Euch

Flamini und ihre Rasselbande !

Freitag, 8. Mai 2009

Ein erlebnisreicher Tag



Heute war ein anstrengender Tag für meine Rasselbande.
Sie sind heute nämlich das erste mal Auto gefahren.
Frauchen saß mit im Kofferraum,da war alles halb so schlimm.
Das nächste Mal probieren wir es dann alleine.
Die erste Fahrt ging auch noch zum Tierarzt.Wir mußten zum wiegen,da unsere
Waage nicht mehr ausreicht.
Und dann gab es noch ein riesen Gewitter,es hat sogar gehagelt.
War aber auch nicht schlimm.
Jetzt sind sie total k.o. und liegen in den tiefsten Träumen.
Mal sehen was morgen Interessantes passiert ?

Liebe Grüße Flamini und Co !

Montag, 27. April 2009

Frische Luft macht ja so müde



Meine Welpen haben an diesem schönen Wochenende die meiste Zeit im Garten verbracht.
Wie man auf den Fotos gut sehen kann, waren sie aber vom vielen spielen und der frischen Luft schnell k.o.
Jede Menge Besuch war auch da,worüber wir uns sehr gefreut haben ! ! !
Es war ein sehr schönes Wochenende.

Eine schöne Woche wünscht euch Flamini und das nächste Wochenende kommt bestimmt !

Dienstag, 21. April 2009

Wir erkunden den Garten



Da wieder so wunderschönes Wetter ist ,habe ich meine kleinen Rackern
nun auch den Garten zeigen können.Die haben vielleicht gestaunt,und es gab viel zu entdecken.
Übrigens hatten wir auch Besuch vom Papa Milo,worüber wir uns sehr gefreut haben.
Es waren zwei schöne Tage !
Ach ja, ich wollte euch ja noch die Namen meiner Babys verraten.
Also die Jungs heißen ARAGON und ABELARDO und die Mädels heißen AMY,
AYALA ,ANTARA ,ABELINA und AINARA.

So das war es mal wieder für heute .
Liebe Grüße von FLAMINI und ihrer RASSELBANDE !

Samstag, 18. April 2009

Neues von meinen Zwergen



Heute nun endlich mal wieder ein paar Bilder von meiner munteren Rasselbande.
Es macht jetzt so einen Spaß die Kleinen zu beobachten ,das man gar nicht merkt wie die Zeit vergeht.
Morgen werden sie nun schon vier Wochen alt,nochmal solange und wir müssen sie in ihre neuen zu Hause abgeben. Wir dürfen gar nicht daran denken !
Ein Rüde und zwei Hündinnen suchen übrigens noch ein liebevolles zu Hause.
Wer Interesse hat kann bei Herrchen und Frauchen einfach mal anrufen oder einfach mal bei uns vorbei schaun.
So das war's für heute,schönen Sonntag noch !
Gruß Flamini !

Sonntag, 12. April 2009

Heute sind wir drei Wochen



Leute wie die Zeit vergeht !!!
Heute sind meine Welpen drei Wochen alt,kaum zu glauben aber wahr.
Für meine Welpen wird die Welt nun immer interessanter.
Und Frauchen und ich staunen auch jeden Tag auf's neue wie rasant die Entwicklung der Kleinen ist.
So das war's mal wieder für heute.

Liebe Ostergrüße aus Thüringen von
RICO,JEANETTE,BRUNO UND

FLAMINI und Ihren BABYS !!!

Donnerstag, 9. April 2009

Jetzt geht die Post ab



Nun stehen meine Racker von Tag zu Tag sicherer auf ihren Beinchen
und erkunden ihre Wurfkiste.
Auch nehmen sie jetzt Kontakt zu ihren Geschwistern auf
und der Tag wird nun nicht mehr ganz verschlafen.
Frauchen hat gesagt,es wäre ganz toll dies alles miterleben und in Fotos festhalten zu können.Wenn ihr wüßtet wieviele Fotos sie schon gemacht hat,nur gut das es Digitalkammeras gibt !!!

Das war's wiedermal für heute.
Wünschen euch allen schöne Osterfeiertage!

FLAMINI, BRUNO,RICO und JEANETTE
und natürlich die BABYS !

Sonntag, 5. April 2009

Meine Welpen sind nun schon zwei Wochen alt


Heute wieder mal mehrere Fotos, da ich gestern wieder mal faul war.
Hab aber auch ganz schön zu tun mit meinem Nachwuchs.
Übrigens nehmen alle schön zu.
Lila die bei der Geburt die kleinste war, ist eine Kämpferin und hat sehr schön aufgeholt.Rosa die die zweit kleinste war ,hat es leider nicht geschafft und ist drei Tage nach der Geburt gestorben.
Ich war sehr traurig darüber und Frauchen mußte mich sehr trösten.
So das soll es wieder gewesen sein.
Ich wünsche allen eine schöne neue Woche.
Übrigens muß Frauchen morgen arbeiten und Oma kommt zum Babysitting.
Freu mich schon !

EURE FLAMINI !

Donnerstag, 2. April 2009

Das ist der Frühling !



Hab heute erst mal einen ausgedehnten Rundgang im
Garten gemacht.
Das Wetter war ja klasse,hoffentlich bleibt das so.
Leider dauert es noch ein bißchen bis auch meine Welpen raus
dürfen,aber vielleicht ist da ja noch schöneres Wetter?

Viele liebe Grüße aus dem sonnigen Ilmenau!

Montag, 30. März 2009

Eine hübscher als die Andere

 
 
Posted by Picasa


Sind das nicht zwei süße Mädels?
Noch haben sie die Augen zu,
aber lange dauert es nicht mehr,
dann können sie mich auch sehen und nicht nur
riechen und fühlen.
Freu mich schon drauf!

EURE FLAMINI !

Sonntag, 29. März 2009

Meine zwei Jungs

 
 
Posted by Picasa


Heute mal Bilder von meinen zwei Wonneproppen.
Die haben in der einen Woche ihr Gewicht verdoppelt
und sich gegen die Mädels klar durchgesetzt.
Die Jungs sind übrigens mit hellblauen und gelben Bändchen
gekennzeichnet.

Eine schöne neue Woche wünscht Euch FLAMINI !

Samstag, 28. März 2009

Mama ist die Beste

 
 
Posted by Picasa

Da geht es uns gut!
Bei Mama zu kuscheln ist echt klasse,
da ist es schön warm und uns kann nix passieren.
Bruno wollte heute mal nach uns schauen,
aber da hatte Mama was dagegen,die hat ihm vielleicht
die Meinung gesagt.
Naja,wenn wir ihr erst auf die Nerven gehen ist sie dann
nochmal froh wenn er sich mal um uns kümmert.

WIR WÜNSCHEN EUCH EIN SCHÖNES WOCHENENDE !

Freitag, 27. März 2009

Wo ist die Milchbar

 
 
Posted by Picasa


Manchmal ist es ganz schön mühsam die Milchquelle zu finden ,
Mama hat sie gut unter ihrem Fell versteckt.
Aber meine Geschwister und ich ,wir boxen uns schon durch.
Bei dem Hunger den wir haben finden wir jede Zitze ! !

Viele Grüsse von FLAMINI und ihrer RASSELBANDE!

Donnerstag, 26. März 2009

Abhängen ist angesagt

 
 
Posted by Picasa

So sieht das aus wenn meine Baby's rundum satt und zufrieden sind,
das sind sie aber nicht immer.
Sie haben einen gesunden Appetit und schon schön an Gewicht zugelegt.
Kann ja heiter werden !

BIS MORGEN EURE FLAMINI !

Mittwoch, 25. März 2009

Welpenfotos

 
 
 
Posted by Picasa

Wie versprochen heute wieder ein paar neue Fotos von meinen Baby's.
Viel passiert noch nicht in der Kiste,trinken und schlafen sind noch die
Lieblingsbeschäftigungen meiner Rasselbande.
Was ich heute aber noch unbedingt los werden muss :

DANKE FÜR ALL DIE LIEBEN GRÜSSE UND GLÜCKWÜNSCHE,
EGAL OB DURCH MAIL;TELEFONAT ODER KOMMENTAR IM BLOG.
ICH UND DER REST DES RUDELS HABEN SICH SEHR GEFREUT !!!!!!!

Dienstag, 24. März 2009

Meine Welpen sind nun schon zwei Tage alt

 
 
 
 
Posted by Picasa

Heute nun endlich die versprochenen Fotos von meinen Baby's.
Die halten mich (und Herrchen und Frauchen ) ganz schön auf Trapp.
Daher gestern leider keine Bilder,dafür heute !
Und für die nächsten Tage gelobe ich Besserung !
LIEBE GRÜSSE MAMA FLAMINI !

Sonntag, 22. März 2009

Ene,mene Miste es rappelt in der Kiste

 
 
Posted by Picasa


Jawohl gestern Nacht hat's gerappelt in der Wurfkiste,
8 gesunde Welpen habe ich zur Welt gebracht.
2 Jungs und 6 Mädchen sind es.
Herrchen und Frauchen haben sich sehr darüber gefreut
und erleichtert waren wir alle.
Das soll es für heute schon gewesen sein ,morgen mehr.
Wir sind alle k.o.
EURE FLAMINI !

Mittwoch, 18. März 2009

Die Ruhe vor dem Sturm

 
SO! Wie ihr seht ruhe ich mich noch ein bisschen aus,
denn nun habe ich es bald geschafft und meine Rasselbande
kommt auf die Welt.
Dann ist es vorbei mit der Ruhe.
Sonst geht es mir aber blendent.Frauchen nimmt mich jetzt
aber manchmal an die Leine damit ich nicht mehr so rumtobe.
Ich bin doch aber nur schwanger nicht krank !
Die Abnahme für die Wurfkiste habe ich auch schon gemacht,
gefällt mir sehr gut.
Also wie gesagt,am Wochenede rappelt's in der Kiste.
Melde mich aber vorher nochmal!
EURE FLAMINI !

Montag, 2. März 2009

Flamini und Milo


Schon wieder ist eine Woche vorbei und ich war
wieder zur Schwangerenberatung !
Alles i.O.
Mir geht's auch sehr gut,lege an Gewicht zu,
bin aber fit wie ein Turnschuh.
So das war' für heute melde mich wieder
wenn's Neuigkeiten gibt.
Liebe Grüße noch an Milo !

EURE FLAMINI !

Posted by Picasa

Freitag, 27. Februar 2009

So riecht der Frühling



Das sind leider Bilder vom letzten Jahr,
aber lange dauert es jetzt nicht mehr
und es wird wieder Frühling.
Versprochen !!!
Posted by Picasa

Montag, 23. Februar 2009

Schlanke Linie ade


Mußte heute wieder auf die Waage.
Frauchen hat nicht schlecht geguckt,
hab 2,5 kg in einer Woche zugenommen.
Ist ja auch kein Wunder bei dem Appetit den
ich jetzt habe.Lasse mich aber weiterhin
verwöhnen mit :Frischkäse,Joghurt,gekochten
Möhrchen,Kochfisch . . .aber langsam geht mein
Figürchen flöten.
So das war's für heute,eure Flamini !
Posted by Picasa

Sonntag, 22. Februar 2009

Morgenspaziergang



Der lange Winter hat auch seine schönen Seiten.

Morgens halb sieben in Deutschland,

da fängt der Tag gut an.

Übrigens geh ich morgen wieder zum wiegen,

schaun wir mal . . .

Liebe Grüße Flamini






Freitag, 20. Februar 2009

Zukunftsgedanken



Wo es nun sicher ist das ich ungefähr am20.März Nachwuchs erwarte,
machen sich Frauchen und Herrchen ganz schön viele Gedanken.
Wieviele Racker werden es ?
Was müssen wir bis dahin noch alles anschaffen ?
Aber die meisten Gedanken machen sie sich um die Zukunft meiner Welpen.
Versteh ich ja,ich will ja meine Baby's auch in guten Händen wissen.
Frauchen und Herrchen hätten gerne schon bevor meine Rasselbande
geboren ist Kontakt zu interessierten Welpenkäufern,damit schon im
Vorfeld Fragen die euch oder uns am Herzen liegen besprochen oder
geklärt werden können.
Auch um euch zu zeigen wie ich und Bruno hier leben und wie die Welpen
bei uns aufwachsen werden.
Um die Welpen bestens auf ihr Leben in den neuen Familien vorzubereiten,
werden sie bei uns mit viel Liebe,Sachverstand und größter Sorgfalt
aufgezogen.
Sollte ich nun euer Interesse geweckt haben,dann ruft einfach mal bei Frauchen
an,mailt oder besucht uns einfach mal.
Tel. 03677 670848
Handy : 017624255539 od. 017624255540
e-mail ricoheinze@gmx.de

EURE FLAMINI !
Posted by Picasa

Montag, 16. Februar 2009

Schöne Aussichten . . . !


War vorhin mit Frauchen und Herrchen beim Tierarzt
und mein kleines Geheimnis wurde gelüftet....
Ich bekomme Baby's.
Die haben sich vielleicht gefreut.
Ungefähr am 20.März wird es dann soweit sein.
Seit ein paar Tagen habe ich aber keinen richtigen
Appetit mehr ,doch Frauchen bemüht sich sehr mit allerlei
Schmackofatz um mich zum fressen zu überreden,klappt auch ganz gut.
Werde diese Appetitlosigkeit jetzt immer vortäuschen,da gibt's wenigstens
immer was leckeres !
Das war's für heute,tschüss bis bald.
Ach ja,Milo muss ich noch bescheid sagen,der wird sich sicher auch sehr freuen.



Posted by Picasa

Donnerstag, 12. Februar 2009

Meine dritte Schwangerschaftswoche


War heute mit Frauchen beim Tierarzt,haben
einen Termin für eine Ultraschalluntersuchung
gemacht.Frauchen will unbedingt wissen ob ich
Babys bekomme. Ich weiß es ja,verrate aber nix.
Am Montag muss ich da nun hin.
Und dann ..... sehen wir weiter.
Posted by Picasa

Montag, 2. Februar 2009

Neue Woche


War heute mit Herrchen zum wiegen hat sich aber noch nix getan.


Meine Retrieverfreundin von nebenan hat heute Nachwuchs bekommen,7 Welpen.