Montag, 30. Dezember 2013

Unser 2013


Gibt's denn so was ?

Nun sind die Weihnachtsfeiertage auch schon wieder Geschichte !!!
So plötzlich wie sie da waren,
so schnell waren sie aber auch wieder vorbei !
Und genauso schnell war doch auch das gesamte Jahr zu Ende.
Oder ?
Geht's Euch da anders ?

Gib's doch gar nicht!

Man plant immer,
nimmt sich Sachen vor . . . . ,
aber irgendwie vergeht die Zeit wie im Flug.
Na gut, wir haben aber trotzdem wieder viel erlebt,
es war wieder so einiges los bei der Schortetalbande :
-  Im März ist mein D-Wurf geboren.
Das war natürlich wieder die schönste Zeit in diesem Jahr.
So einen Wurf aufzuziehen ist immer wieder sehr aufregend und anstrengend,
aber die kleinen Racker geben einem so viel zurück!!!!
Man möchte sie dann eigentlich gar nicht wieder hergeben!!!
Geht natürlich nicht,sonst hätten wir inzwischen 38 Briard's zu Hause !
Alle sind aber in tolle Familien umgezogen und mit E-Mail,
Anruf oder WhatsApp werden wir immer
über die neusten Streiche meiner Racker informiert.
-  Dann hatten wir auch wieder sehr schöne  Briardwandertage,
die schon seit Jahren einen festen Platz in unserem Kalender haben.
Das einige meiner Kinder sogar zu Thüringer Briardwandertagen angereist sind,
darüber habe ich mich natürlich sehr gefreut !
-  Dann waren wir auch wieder auf der ein oder anderen Ausstellung,
aber das machen wir eigentlich recht selten.
-  In Mühlberg war wieder eine Junghundebeurteilung
und Casey aus dem C-Wurf hat sich dort wacker geschlagen.
-  Dann hatten wir auch wieder zahlreichen Besuch
von A- B- C- oder D-Wurfkindern mit ihren Zweibeinern,
über den wir uns natürlich immer riesig freuen.
-  Aber dann gab es dieses Jahr noch etwas bei den Schortetalern,
das gab es noch in keinem Jahr und darüber freue ich mich ganz besonders !!!
Mein Balesteros und unser Herrchen sind Hundesportler geworden !!!
Der Begleithunde-Mannschaftspokal und ein 3.Platz in der Einzelwertung bei der
Kreismeisterschaft waren die ersten Erfolge.
Vorgestern hatten sie nun ihren letzten Wettkampf in diesem Jahr.
Es ging um den Ilm-Pokal im Turniersport.
Es mußte ein Jumping-Parcour mit Hindernissen,
durch einen Tunnel,
durch Slalomstangen und über Hürden zurückgelegt werden.
Die Zwei haben von 20 Startern den 6.Platz belegt.
Wir sind gaaaanz stolz auf die Zwei und hoffen
das sie nächstes Jahr so weiter machen!
Leider habe ich davon keine Fotos,unser Fotograf konnte nämlich leider nicht mit.

So,nun hab ich Euch nochmal von Unserem 2013 berichtet.
Was meint Ihr ?
War doch allerhand los bei uns !
Zum Schluss hab ich nun noch ein Fotorückblick für Euch.
Viel Spass beim anschauen.




Eure Flamini !

Kommentare:

  1. Die Zeit ist wirklich schnell vergangen - ich habe es so genossen, die Bilder vom D-Wurf zu sehen und die Entwicklung der Kleinen so zu sehen ... vielen Dank für diese schöne Zeit.

    Ich freue mich auch darauf, im nächsten Jahr einiges von euch zu lesen und viele schöne Bilder zu sehen.

    Liebe Grüße und die besten Wünsche für einen guten Start ins Jahr 2014!

    Isabella mit Damon und Laika

    AntwortenLöschen
  2. Huhu das sind ja wirklich schöne Bilder! Meine Vi ist ganz begeistert von den kleinen...
    Ich wünsche dir einen guten Rutsch ins neue Jahr. Das auch bei uns irgendwie sehr schnell vorüber ist....
    Schlabbergrüße Bonjo

    AntwortenLöschen
  3. Toll geschrieben! Und ja, das Jahr war furchbar kurz, nicht das beste und trotzdem hat man immer schöne Erlebnisse, die einen aufheitern - ganz besonders mit den Vierbeinern. Da beneide ich euch fast ein wenig, weil ihr so viele Pfoten im Hause habt :) Und Nachwuchs, das muss der Hammer sein.
    In diesem Sinn wünschen wir euch einen guten Rutsch ins neue Jahr und wieder viele schöne Erlebnisse!
    Joy Schnuckenhund und Siggi und Stefan

    AntwortenLöschen
  4. Wahrlich, ein aufregendes Jahr. Da ich ja selber auch zwei Würfe hatte, weiß ich, wie es ist Welpen zu haben und großzuziehen. Auch, wenn ich nicht böse bin, dass ich jetzt ein anderes Leben führe.

    Wuff und Wau
    Socke

    AntwortenLöschen
  5. ...wie schöööön ....ich freu mich immer über Fotos von Mama Flamini, Onkel Bruno und meinen tollen Halbgeschwistern ...und jetzt ist ja schon mein Sohn Balou mit dabei ...freu mich auf ein wunderschönes neues Jahr ...wieder mit vielen Treffen ...und viel Spass. Übrigens schauen meine Zweibeiner immer wieder Balesteros und Ricos Video an ...saustark die Zwei. GLG Euer Aragon mit Zweibeiner

    AntwortenLöschen